via Pixabay/CC0 Public Domain

Hilf der NASA, Planet Neun in unserem Sonnensystem zu finden

vor 2 Monaten

Vor einem Jahr haben wir darüber berichtet, dass es womöglich einen neunten Planeten in unserem Sonnensystem geben könnte. Er soll sich am äußersten Rand befinden und viermal so groß wie unsere Erde sein. Nun sind wir alle gefragt, den Neuling endlich ausfindig zu machen. Hier erklären wir dir, wie du helfen kannst.

Die Astronomen Konstantin Batygin und Michael E. Brown von der Caltech Universität in Kalifornien beschäftigen sich schon länger mit Planet Neun. Bisher konnten sie ihn leider nicht erblicken. Über seine Existenz sind sie sich jedoch trotzdem sicher und das hat einen guten Grund.

Das Verhalten der Objekte im sogenannten Kuipergürtel gibt Hinweise darauf, dass es einen neunten Planeten geben muss. Der Kuipergürtel ist eine ringförmige, flache Region in unserem Sonnensystem, und zwar außerhalb der Neptunbahn. Dort schweben schätzungsweise mehr als 70.000 Objekte umher. Genau diese Objekte verhalten sich merkwürdig. Sie scheinen von einer unbekannten Anziehungskraft beeinflusst zu werden.

Laut den Forschern könnte nur ein großer Planet am Rande unseres Sonnensystems dieses seltsame Verhalten erklären. Michael E. Brown geht davon aus, dass der neue Planet etwa 15.000 Erdjahre dafür braucht, um einmal die Sonne zu umrunden.

Jetzt bist du gefragt

Um Planet Neun endlich zu finden, haben die zwei Caltech-Forscher zusammen mit der NASA ein Projekt gestartet. Ab sofort kann jeder mitsuchen, und zwar auf der Internetseite „Backyard Worlds: Planet 9“. Hier haben die Wissenschaftler Videos hochgeladen, auf denen unser Sonnensystem aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen ist. Das Material dieser Aufnahmen stammt von dem Weltraumteleskop Wide-Field Infrared Survey Explorer (WISE).

Du kannst dir auf dieser Website die Videos ansehen und Auffälligkeiten – zum Beispiel eine unregelmäßige, plötzliche Bewegung – grün markieren. Wenn du fertig bist klickst du einfach auf den grünen „Done-Button“.

Also bevor dir langweilig ist, klick dich durch die Videos und finde die Sensation: Einen neuen Planeten in unserem Sonnensystem.

Die Menschheit sucht ständig nach neuen Planeten, obwohl wir den eigenen noch gar nicht komplett erforscht haben. Die Erde überrascht uns immer wieder – ob gefährlich, verschmutzt oder einfach nur gruselig: Wir haben uns an die extremsten Orte unseres Planeten gewagt.

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: