Twitter / Elon Musk / Minecraft
Life,

So sieht es aus, wenn Elon Musk Minecraft spielt

vor 2 Monaten

Elon Musk hat den Online-Bezahlservice PayPal erfunden. Danach gründete er die Raumfahrtfirma SpaceX, mit der er den Mars erobern möchte. Kurz darauf stieg er mit Tesla Motors in den Automobilmarkt ein. Und jetzt gräbt der Visionär Tunnel – und zwar im großen Stil.

Im Dezember letzten Jahres beschwerte sich Musk via Twitter über das Verkehrschaos in Los Angeles. Der Milliardär schrieb auf Twitter: “Dieser Verkehr regt mich auf. Ich konstruiere einen Tunnelbohrer und beginne zu buddeln.”

Gegenüber Verge erklärte Musk: „Ohne Tunnel werden wir alle ewig in der Verkehrshölle schmoren.“

Bisher wusste niemand so genau, ob Elon Musk ernst machen würde. Jetzt wissen wir es: Er macht ernst. Auf Twitter postete er nämlich kürzlich ein Bild von seinem gigantischen Tunnelbohrer. Dieser soll in Zukunft dabei helfen, dem Verkehrschaos zu entgehen.

Das Bild dokumentierte er lediglich mit dem Wort „Minecraft“. Hier ist der besagte Tweet:

Wo genau Elon Musk seinen Tunnelbohrer grade im Einsatz hat, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass er gerade dabei ist, seinen Tunnel-Plan in die Tat umzusetzen.

Den Namen für das Unternehmen, das den Tunnel graben soll verkündete Musk übrigens auch schon. So soll sein neues Projekt „The Boring Company“ heißen. Ob es sich hier lediglich um einen Wortwitz handelt oder ob Musk den Namen beibehält, wissen wir nicht. Zuzutrauen wäre es ihm aber.

Wer noch mehr über das Leben von Elon Musk erfahren möchte, der sollte sich diesen Beitrag hier ansehen:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: