YouTube / yeti dynamics

So irre würde es aussehen, wenn andere Planeten so nahe wie der Mond wären

vor 1 Monat

Wenn es um den Weltraum geht, dann kommt unsere Vorstellungskraft schnell an seine Grenzen. Vor allem die astronomischen Verhältnisse im All lassen sich nur schwer erfassen. Wie weit ist der Mond von der Erde entfernt? Wie groß ist der Saturn im Vergleich zum Neptun? Und so weiter.

Damit wir uns besser vorstellen können, wie groß der Mond, der Mars, die Venus und Co. sind, hat der YouTuber Yeti Dynamics ein ziemlich cooles Video veröffentlicht.

Am Anfang des Videos sieht man am Horizont den Mond. Dieser wird dann nacheinander mit Planeten unseres Sonnensystems ausgetauscht. Und zwar korrekt skaliert. Das heißt, wir bekommen zu sehen, wie es aussehen würde, wenn die Planeten Mars, Venus, Neptune, Uranus, Jupiter und Saturn so nahe an der Erde wären, wie der Mond. Der Merkur wurde übrigens absichtlich weggelassen, da er ungefähr so groß ist wie der Mond.

Und das Ganze ist wirklich ziemlich aufschlussreich. Es ist zwar kein Geheimnis, dass die Venus kleiner ist als der Neptun, aber im Video wird der drastische Größenunterschied erst so richtig deutlich.

Übrigens: Der Abstand zwischen Mond und Erde beträgt 384.400 Kilometer. Im Vergleich dazu: Der Saturn liegt in einer Entfernung von rund 1,195 Milliarden Kilometern.

Hier das Video:

Der nächste Planet auf den wir vermutlich einen Fuß setzen werden, ist der Mars. Und hier haben wir schon mal ein paar Tipps, die dabei helfen könnten, auf dem Roten Planeten zu überleben:

 

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: