Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Bundestagswahl
Sitzung des Bundestags in Berlin im Oktober 2020

Wer gewinnt die Bundestagswahl 2021?

Wer bildet nach der Bundestagswahl mit wem die Regierung? Entscheidend ist nicht nur, wer die Bundestagswahl gewinnt, sondern auch, wer zusammen mit einem oder mehreren Partnern die Mehrheit im Bundestag bekommt. Wir erklären mögliche Koalitionen.
0

Umfragen zur Bundestagswahl 2021: Diese Koalitionen sind wahrscheinlich

  • ▶️

    Schwarz-Grün (CDU/CSU, Grüne)

  • ▶️

    Schwarz-Rot-Grün (CDU/CSU, SPD, Grüne)

  • ▶️

    Schwarz-Rot-Gelb (CDU/CSU, SPD, FDP)

  • ▶️

    Jamaika-Koalition (CDU/CSU, Grüne, FDP)

  • ▶️

    Ampelkoalition (Grüne, SPD, FDP)

Koalitionsrechner zur Bundestagswahl 2021

Wie entstehen eigentlich Wahlumfragen?

Wie entstehen eigentlich Wahlumfragen?

Die Anzahl der Wahlumfragen ist in den letzten Jahren immer weiter angestiegen und man findet mittlerweile überall wieder neue Ergebnisse. Doch wie entstehen die Umfragen eigentlich?

Bundestagswahl 2021: Wann gibt es eine Mehrheit?

  • Bei den möglichen Koalitionen wird mit einer Besetzung des Bundestags mit insgesamt 598 Sitzen gerechnet.

  • Bei einer fiktiven Sitz­verteilung ohne Ausgleichs- und Überhang­mandate ergibt sich ab 300 Sitzen eine Mehrheit im Bundestag.

Umfragen zur Bundestagswahl 2021: Diese Koalitionen sind unwahrscheinlich

  • Keine der bisher auf Bundesebene etablierten Koalitionen scheint anhand aktueller Umfragewerte eine parlamentarische Mehrheit erreichen zu können:

  • Schwarz-Gelb (Union, FDP), Große Koalition (Union, SPD), Sozialliberale Koalition (SPD, FDP), Rot-Grün (SPD, Grüne)

  • Eine Koalition mit der AfD ist rechnerisch in verschiedenen Kombinationen möglich, aber sehr unwahrscheinlich: Alle im Bundestag vertretenen Parteien lehnen eine Zusammenarbeit mit der AfD ab.

  • Realistische Option ist eine Deutschland-Koalition aus CDU/CSU, SPD und FDP. Das würde jedoch eine Regierungsmehrheit ohne die Grünen um Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock bedeuten.

Bundestagswahl 2021: Wer hat die besten Chancen auf das Kanzleramt?

Die Union (CDU/CSU) mit Kanzlerkandidat Armin Laschet hat Chancen, wieder die stärkste Partei zu werden. Gefährlich können ihnen die SPD mit Olaf Scholz und die Grünen mit Annalena Baerbock werden. Um die Union in die Opposition zu schicken, müssten wohl SPD (Olaf Scholz), FDP (Christian Lindner) und Grüne (Annalena Baerbock) zusammen die Mehrheit im Bundestag erreichen. Oder eine Rot-Rot-Grüne-Koalition aus SPD, Linken und Grünen bildet die neue Bundesregierung.

Veröffentlicht: 08.09.2021 / Autor: Johannes Huyer