Themenseiten-Hintergrund

Biergärten öffnen wieder: Kann ich mich durch Gläser mit Corona anstecken?

Endlich! Immer mehr Restaurants öffnen wieder ihre Türen. Aber was hört man da - Gläser bergen ein Ansteckungsrisiko? Das wollten wir genauer wissen - und zeigen dir gleich noch, ab wann welche Bundesländer wieder ausschenken dürfen.

Darum geht's genau

  • 😀

    Die Vorfreude auf die Wiedereröffnungen der Restaurants ist groß. Ab Mitte Mai dürfen sie unter Hygiene-Auflagen wieder aufmachen. Die genauen Termine der Bundesländer findest du unten auf unserer "Restaurant-Karte".

  • 🤷‍♂️

    Aber es herrscht Verunsicherung. Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr durch die Gläser in den Betrieben? Die Sorge: Corona-Viren könnten am Glasrand haften bleiben und den nächsten infizieren, der daraus trinkt.

  • 📝

    Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bekam daraufhin viele Anfragen - und veröffentlichte eine offizielle Stellungnahme:

Das sagt das "Bundesinstitut für Risikobewertung" zur Ansteckungsgefahr durch Gläser

  • 🍺

    Dem "BfR" ist dieser Übertragungsweg bisher nicht bekannt: "Beim derzeitigen Ausbruch mit SARS-CoV-2 spielt der oral-alimentäre Übertragungsweg (über die Speiseröhre und den Magen) nach dem derzeitigen Stand des Wissens keine Rolle".

  • 🍺

    Die hauptsächliche Übertragung erfolgt über Tröpfchen. Diese entstehen beim Husten und Niesen. Das Gegenüber nimmt sie über die Schleimhäute des Atemtraktes und ggf. über Augen und Mund auf, so das BfR.

  • 🍺

    Eine Ansteckung durch Schleimhaut-Kontakt mit dem Glas wäre theoretisch möglich, wenn es zwischendurch nicht ausreichend gereinigt wurde.

  • 🍺

    Aber Infektionen mit SARS-CoV-2 über diesen Übertragungsweg wurden weltweit bisher nicht nachgewiesen.

  • 🍺

    Für das verwandte SARS-Corona-Virus zeigte eine Labor-Studie: Eine 5-minütige Behandlung mit handelsüblichem Spüli bei Raumtemperatur führte zu einer vollständigen Virus-Inaktivierung.

  • 🍺

    "Je länger und heißer gespült wird, desto effektiver die Abtötung: "Eine Reinigung von Trinkgefäßen im Geschirrspüler (...) bei 60 Grad oder höherer Temperatur ist deswegen besonders effizient", so die Empfehlung des BfR.

Auf einen Blick: Ab diesem Datum dürfen die Restaurants in den Bundesländern wieder öffnen

Veröffentlicht: 14.05.2020 / Autor: Carina Neumann-Mahlkau

Noch mehr zum Staunen