Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Corona-Virus
Endemie - Was steckt dahinter und wann kommt sie?

Endemie durch Omikron: Kommt mit der neuen Variante das Ende der Pandemie?

Die Infektionszahlen steigen wieder, aber die Omikron-Variante verspricht nach ersten Studien mildere Krankheitsverläufe. Dadurch könnte die Endemie in greifbare Nähe gelangen. Was steckt hinter dem Begriff und wann könnte es soweit sein?
Endemie - Was steckt dahinter und wann kommt sie?

Das Wichtigste zum Thema Endemie

  • Aktuell wird die Corona-Infektionslage als Pandemie eingestuft. Das Virus ist weltweit stark verbreitet.

  • Die Omikron-Variante gilt zwar als sehr viel ansteckender als vorherige Mutationen, führt aber nach ersten Daten zu milderen Krankheitsverläufen.

  • Dadurch könnten wir schneller in eine sogenannte endemische Phase gelangen, vermuten Wissenschaftler:innen. Bis dahin bleibt das Risiko vor allem für Ungeimpfte aber sehr hoch.

  • Worin liegt der Unterschied zwischen Pandemie und Endemie? Wir klären auf.

Was ist eine Pandemie?

  • 🌎

    Von einer Pandemie sprechen Behörden und Expert:innen, wenn eine Infektionskrankheit überdurchschnittlich oft auftritt und sich weltweit stark verbreitet.

  • In dieser Phase befinden wir uns laut der Einschätzung der WHO seit März 2020.

  • 🧫

    Auslöser sind häufig Viren- oder Bakterienstämme, die zuerst bei Tieren auftreten und auf den Menschen überspringen - sogenannte Zoonosen.

  • 🗂

    Die spanische Grippe vor knapp 100 Jahren oder die Schweinegrippe im Jahr 2009 zählen auf Grundlage dieser Kriterien ebenfalls als globale Pandemie.

Was wir von vergangenen Pandemien gelernt haben

Was wir von vergangenen Pandemien gelernt haben

Quarantäne und Social Distancing kennt man nicht erst seit Corona. Ein Blick in die Geschichte.

Was ist eine Endemie?

  • Ein Krankheitserreger, der regional und regelmäßig auftaucht, bezeichnen Wissenschaftler:innen als endemisch.

  • 📊

    Die Zahl der Erkrankten steigt dabei regional, bleibt aber insgesamt relativ konstant. Es infiziert sich immer ungefähr die gleiche Anzahl an Menschen in einem bestimmten Zeitraum.

  • 🤧

    Ein Beispiel dafür ist das Grippevirus, das sich saisonal stärker verbreitet oder die Infektionskrankheit Malaria, die vor allem in Tropengebieten vorkommt.

  • 🛡

    Wenn sich das Corona-Virus in eine Endemie entwickelt, können sich also weiterhin Einzelpersonen infizieren. Allerdings ist das Immunsystem der meisten Menschen bereits mit dem Erreger in Kontakt gekommen und hat einen entsprechenden Schutz entwickelt.

  • Endemisch bedeutet aber nicht gleich harmlos. Auch HIV fällt beispielweise darunter.

Good News: Führt uns Omikron in die Endemie?

Zu Beginn der Corona-Pandemie waren sich Wissenschaftler:innen in einem Punkt schnell einig: Das Virus ist gekommen, um zu bleiben. Bereits im Mai 2020 erklärte die WHO, dass das Corona-Virus zu einem endemischen Virus werden könnte.

Erste Studien-Ergebnisse deuten an, dass die Omikron-Variante zu allgemein milderen Krankheitsverläufen führt. So kamen Forscher:innen aus England zu dem Schluss, dass die neue Variante weniger effizient in die Lunge eindringen kann. Daten aus den USA und Japan bestätigten die Ergebnisse.

Einfach gesagt: Die Variante ist zwar deutlich ansteckender, aber auch harmloser -vor allem für Geimpfte. Dadurch benötigen weniger Menschen medizinische Versorgung im Krankenhaus. 

Expert:innen gehen deshalb aktuell davon aus, dass Omikron den Weg in die Endemie beschleunigen könnte. In einem Zeitungs-Interview erklärte der Virologe Christian Drosten: "Ich gehe davon aus, dass Omikron die SARS-CoV-2-Variante sein wird, die uns in die endemische Phase begleiten wird."

Wann aus der Pandemie eine Endemie wird

  • 🕯

    Die neuen Erkenntnisse mit Omikron stimmt Expert:innen positiv, dass die neue Variante das Licht am Ende des Pandemie-Tunnels sein könnte.

  • "Nicht zu früh freuen", lautet aber gleichzeitig der Appell des Virologen Christian Drosten.

  • Wann wir in die endemische Lage kommen, ist aktuell noch ungewiss. Drosten geht davon aus, dass diese Entwicklung noch Zeit braucht.

  • Durch die hohe Zahl an Ungeimpften in Deutschland und das hohe Ansteckungsrisiko könnte sich die erhoffte Wende von der Pandemie zur Endemie hinauszögern.

Auch Gesundheitsminister Karl Lauterbach ruft weiterhin zur Impfung auf, um sich vor Omikron zu schützen

Externer Inhalt

Dieses Element stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram und Youtube.

Um diese Inhalte anzuzeigen, aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards in den

Die häufigsten Fragen zum Thema Endemie

  • ⁉️

    Was bedeutet eine Pandemie?

    Expert:innen sprechen von einer Pandemie, wenn eine Infektionskrankheit über einen Zeitraum stark gehäuft auftritt und sich weltweit ausbreitet. Ein aktuelles Beispiel ist die Covid-19-Pandemie.

  • ⁉️

    Was versteht man unter einer Endemie?

    Wenn sich ein Krankheitserreger regional oder in einer bestimmten Personengruppe begrenzt verbreitet, spricht man von einer Endemie. Die Krankheit tritt in diesem Rahmen dauerhaft auf. Ein Beispiel dafür ist das Tropenfieber Malaria.

  • ⁉️

    Kann die Covid-19-Omikron-Variante die Pandemie beenden?

    Die Omikron-Variante könnte nach Meinung vieler Wissenschaftler:innen die Corona-Pandemie beenden und in die Endemie führen. Aktuell müsse man aber auf den Anstieg der Infektionszahlen reagieren, um das Gesundheitssystem zu schonen.

Veröffentlicht: 06.01.2022 / Autorin: Nicole Lemberg