Archäologe findet mysteriöse 30-Tonnen-Steinkugel unter der Erde
via Facebook/Semir Osmanagic/Picture by Nedzad Ikan Ikanovic

Archäologe findet mysteriöse 30-Tonnen-Steinkugel unter der Erde

vor 3 Jahren

In einem Wald in Bosnien-Herzegowina fand ein Archäologe eine mysteriöse, übergroße Steinkugel. Sie soll älter als 1.500 Jahre alt sein und wiegt mehr als 30 Tonnen. Noch ist sie nicht komplett ausgegraben. Aber was hat es mit der übergroßen Kugel auf sich?

Der Archäologe und Finder Semir Osmanagic behauptet, die Kugel sei die erste von Menschen gemachte Steinkugel aller Zeiten. Gleichzeitig soll der mysteriöse Ball mit einem Radius von 1,2 bis 1,5 Metern der Beweis dafür sein, dass die älteste europäische Bevölkerung aus seinem Heimatland Bosnien-Herzegowina stammt. Osmanagic sorgt mit seinen Aussagen für großes Aufsehen.

Ob diese Ausgrabung tatsächlich die erste Steinkugel ist, die der Mensch jemals erschaffen hat, kann niemand sicher sagen. Andere Archäologen gehen davon aus, dass es sich bei dem mysteriösen Ball um ein Beispiel von Konkretion handelt. Dieses Naturphänomen entsteht, wenn sich mineralische Stoffe an Fossilien ablagern und diese dadurch lange erhalten bleiben.

Es ist nicht das erste Mal, dass Semir Osmanagic – der auch als bosnischer Indiana Jones bekannt ist – mit seiner Ausgrabung viele Rätsel aufgibt. Im Jahr 2005 behauptete er, dass im Visoko Tal in Bosnien alte Pyramiden stehen würden. Diese Aussage stellte sich letztendlich als falsch heraus. Seitdem weiß niemand, ob man seinen Aussagen glauben kann.

Noch ist die Steinkugel noch nicht komplett ausgegraben. Erst Analysen danach werden zeigen, ob es sich nun um eine natürliche Entstehung handelt oder ein Überbleibsel einer antiken Kultur ist.

Übrigens, habt ihr euch schon mal gefragt, wie Menschen damals vor 7.000 Jahren gelebt haben? Unser Reporter verzichtet zusammen mit einem Archäologenteam für sechs Wochen freiwillig auf die Errungenschaften der Neuzeit, um das am eigenen Leib herauszufinden. 

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK