Neue Spinne: Diese Tarantel-Art breitet sich gerade in Deutschland aus
Andreas Eichler, CC BY, SA 3.0

Diese beißende Tarantel-Art breitet sich gerade in Deutschland aus

vor 3 Jahren

Wir haben neue Mitbewohner! Zumindest in München und am Oberrhein. Denn dort ist mittlerweile ganz offiziell die Kräuseljagdspinne, die mit einer Tarantel vergleichbar ist, zu Hause. Sie lebt – Überraschung – am allerliebsten in den Häusern der Menschen. 

Forscher der Zoologischen Staatssammlung München haben sich den neuen achtbeinigen Einwohner genauer angesehen und die DNA der Spinnen untersucht. Dadurch wissen wir jetzt ganz sicher, dass es sich tatsächlich um die „Zoropsis spinimana“ handelt. Die ist eigentlich im warmen Klima des Mittelmeerraums zuhause. Jetzt aber auch am Rhein und in Bayern.

Das etwa zwei Zentimeter große Tier gehört zur Familie der Wolfsspinnen. Mit ihren gefährlich wirkenden Kieferklauen und ihren eng zusammenstehenden Augen sind das die typischen Horrorfilmspinnen, vor denen wir uns gerne gruseln. Wenn wir umgangssprachlich von „Taranteln“ reden, meinen wir die besonders großen Exemplare dieser Art. Nicht zu verwechseln mit dem englischen „Tarantula“. Damit ist die Vogelspinne gemeint.

Grund zur Angst gibt es vor unserem neuen Mitbewohner aber überhaupt nicht. Zwar beißt die Kräuseljagdspinne und ist – wie alle Webspinnenarten – tatsächlich giftig. Allerdings können ihre Klauen nur ganz selten die menschliche Haut durchdringen. Passiert es doch mal, ist eine allergische Reaktion die Folge, Lebensgefahr besteht nicht. So sieht sie übrigens aus:

Die Kräuselhaarspinne
breitet sich in Deutschland aus
© rankingranqueen , CC BY 2.0

Wenn ihr also eine bei euch im Keller entdeckt: Freut euch über eine neue Tierart und lasst die Spinne Spinne sein.

Ganz anders sieht es mit diesen Killern aus. Wir zeigen euch die gefährlichsten Lebewesen der Welt. Und Spoiler: Der Mensch landet nur auf Platz 2. Schaut es euch an:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK