Disneyland sieht gerade unfassbar gruselig aus, weil alles in Flammen steht
via Instagram/juniorolivas

Disneyland sieht gerade unfassbar gruselig aus, weil alles in Flammen steht

vor 7 Tagen

Im Norden von Kalifornien wüten gerade schlimme Waldbrände. Tausende Menschen sind in Gefahr. Disneyland selbst zwar nicht, aber die tobenden Flammen lassen es in einem sehr gruseligen Licht erscheinen.

Es sind traurige Nachrichten. 15 unkontrollierte Brände machen sich gerade über Nordkalifornien breit. Laut Behörden sind schon über 1.500 Häuser und Fabriken den Flammen zum Opfer gefallen, zehn Tote gibt es bereits. Die Waldbrände gehören zu den schlimmsten in der Geschichte des US-amerikanischen Bundesstaats.

Und so traurig und furchbar das alles ist, gibt es Menschen, die versuchen, das einzig Positive daraus zu ziehen. Im im Süden von Kalfornien gelegenen – aber nicht in Gefahr stehenden – Disneyland erzeugen die Flammen nämlich einen Traum für jeden Hobbyfotografen. Als hätte sich der Park schon mal für Halloween herausgeputzt, steht er düster in einem unheimlichen Orange da und trotzt der Natur. Er blieb für Besucher weiterhin geöffnet, obwohl umstehende Häuser evakuiert wurden.

Während man in Disneyland also das Gefühl hat, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein, kämpfen mutige Feuerwehrmänner gegen die echten Flammen an. Über 5.000 Häuser wurden evakuiert. Bisher konnten die Besitzer noch nicht zurückkehren, da die Flammen nicht unter Kontrolle sind.

Apropos Disney: Ist euch schon mal aufgefallen, dass viele Disney-Figuren wie Mickey Mouse Handschuhe tragen? Das hat einen ganz bestimmten Grund. Den hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: