Pixabay, CC0

Augen auf: Heute Nacht fallen bis zu 200 Sternschnuppen pro Stunde

vor 3 Jahren

An alle Sterngucker, Hobbyastronomen und jegliche Romantiker: Es ist wieder Perseiden-Zeit! Und damit lohnt sich wieder jeder einzelne Blick in den Nachthimmel. Wie jedes Jahr häufen sich die Sternschnuppen besonders heute Nacht zum 12. August!

Heute lohnt es sich, entweder gaaaanz lange wach zu bleiben oder den Wecker bereits gegen 4 Uhr zu stellen: Denn heute Nacht fallen die meisten Perseiden. Jedes Jahr im August bescheren die Meteore einen wahren Sternschnuppenregen. Wie Bill Cooke von der NASA erklärt, werden dieses Jahr besonders viele zu sehen sein: Statt 80 Perseiden pro Stunde, sollen ganze 150 bis 200 Schnuppen pro Stunde am Himmel sichtbar sein. Vom 17. Juli bis zum 24. August kann man das Himmelsspektakel erleben.

Wenn das Wetter mitspielt, könnt ihr heute Nacht besonders viele Sternschnuppen sehen. Im Regelfall fallen die meisten Perseiden am frühen Morgenhimmel im Osten, also knapp vor der Morgendämmerung.

Der Meteorstrom ist ein alljährlich wiederkehrendes Himmelsphänomen: Bei den Perseiden handelt es sich um die Auflösungsprodukte des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Seine „Staubspur“ kreuzt die Erde jedes Jahr zu etwa derselben Zeit im August. Die meisten Meteore waren übrigens in den Jahren 1991 bis 1993 zu sehen, nämlich ganze 350 Perseiden pro Stunde.

Es gibt nicht nur den Meteorstrom der Perseiden: Im Dezember fallen die Geminiden und bescheren ähnlich herrliche Aussichten. Mehr zu diesem Himmelsspektakel, seht ihr hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: