Das müsst ihr über den viereckigen Fisch ohne Gräten wissen
Food,

Das müsst ihr über den viereckigen Fisch ohne Gräten wissen

vor 3 Jahren

Fischstäbchen mit Kartoffelpürree: Das Lieblingsessen vieler Kinder und Erwachsener. Doch sind die viereckigen Fischstückchen so ungesund, wie immer behauptet wird? Und was ist überhaupt drin?

Fischstäbchen gibt es von den verschiedensten Herstellern und damit auch zu ganz verschiedenen Preisen. Von außen sehen sie alle fast gleich aus. Aber innen gibt es einige Unterschiede. Unter der Panade aus Kartoffelstärke, Mehl und Gewürzen steckt bei allen Fischstäbchen Alaska-Seelachsfilet und kein minderwertiger Fisch. Doch die Verarbeitung unterscheidet sich dann doch. So wird der Fisch bei einigen Produkten direkt auf dem Schiff verarbeitet, während andere ihn erst tieffrieren, wieder auftauen, verarbeiten und dann nochmal tieffrieren.

Jumbo Schreiner testet für uns, welche Fischstäbchen am besten schmecken, wie sie hergestellt werden und probiert ein paar Alternativen zum typischen Fischstäbchen aus dem Tiefkühlregal.

 

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK