Galileo WM CopyCreated with Sketch.
Kakao-Früchte

Kakao-Fruchtsaft statt Zucker: Was steckt hinter dem Hype?

Ein neues Superfood aus Kakao-Fruchtsaft erfährt gerade so einen Hype, dass ein Stück für bis zu 250 Euro auf Auktionsplattformen gehandelt wird. Was ist das für eine Neuheit und was macht sie so besonders?
0

Das Wichtigste zum Thema Kakao-Fruchtsaft

  • Was also steckt hinter dem Hype? Eine Schokolade, die streng genommen nicht so heißen darf - denn sie enthält keinen herkömmlichen [Zucker] (https://www.galileo.tv/food/wie-viel-zucker-ist-unbedenklich-und-welche-kalorienarmen-gesunden-alternativen-gibt-es/).

  • Stattdessen süßt der Saft der Kakaofrucht die natürliche "Schoki". Schon die Mayas verwendeten das Fruchtfleisch.

  • Normalerweise kostet der Snack aus unserem Clip oben 4,99 Euro pro 57 Gramm. Als das Produkt ausverkauft war, wurde es für Summen von bis zu 250 Euro auf Auktionsplattformen gehandelt!

  • Das neue Superfood erinnert an die Urform der [Schokolade] (https://www.galileo.tv/food/werden-aus-schoko-nikolaeusen-wirklich-osterhasen-und-weitere-schoko-secrets/). Der Geschmack: Ähnlich wie Zartbitter-Schokolade mit sehr hohem Kakao-Gehalt.

Kakaofrucht

Die Kakaofrucht: In der Mitte liegen geschützt die Kakao-Bohnen. Aus dem Fruchtfleisch ringsherum wird der Saft gepresst.

Schon gewusst? Eigentlich ist das gar keine "offizielle" Schokolade

Laut "Kakaoverordnung" darf ein Kakao-Produkt nämlich nur "Schokolade" heißen, wenn es neben mindestens 35 Prozent Kakaotrockenmasse und Kakaobutter auch Zucker enthält. Diese Kombination soll den authentischen Schoko-Genuss garantieren: Süß-herber Geschmack und schmelzende Konsistenz.

Hier liest du noch mehr zur "Schokoladen-Lizenz".

Blockade für Schokolade

Diese neuartige, zuckerfreie Schokolade hat genau ein essentielles Problem: Sie darf offiziell nicht als Schokolade bezeichnet werden. Doch wie kommt das?

5 ungeahnte Kräfte des Kakaos

  • 💪

    Mit 500 Milligramm pro 100 Gramm ist Kakao die reichste pflanzliche Magnesium-Quelle. Sie stärkt unsere Muskeln, Knochen und Gehirnleistung.

  • 🥛

    Kakao enthält mehr Calcium als Milch: In 100 Gramm rohem Kakao stecken 160 Milligramm Calcium, in der gleichen Menge Milch hingegen nur 125 Milligramm.

  • 🥩

    Mit 7,3 Milligramm Eisen pro 100 Gramm enthält Kakao mehr als doppelt so viel Eisen wie Rindfleisch (2,6 Milligramm) und Spinat (3,4 Milligramm).

  • ⚔️

    Kakao steckt voller Antioxidantien. Sie bekämpfen freien Radikale und schützen unsere Zellen vor (Krebs-)Erkrankungen und frühzeitiger Alterung.

  • 💓

    Kakao enthält viele ungesättigte Fettsäuren, also gesunde Fette. In ihm steckt viel Ölsäure - wie im Olivenöl. Dadurch wirkt Kakao positiv auf den Organismus und stärkt zum Beispiel deine Herzfunktion.

Wissens-Snack: Kakao in 100 Sekunden

Wird Schokolade bald unbezahlbar sein? Die Kakao-Erträge auf unserem Planeten gehen ständig zurück. Schon in 20 Jahren könnte Schokoladen so teuer sein wie Kaviar. Doch woran liegt das? Und was für Alternativen gibt es? Jetzt in 100 Sekunden.

Lust auf Schokolade? Teste dich im Quiz!

Verwandte Themen

Schokolade
Veröffentlicht: 03.03.2021 / Autor: Carina Neumann-Mahlkau