Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Food
Aftr Eight auf Schneidebrett

After Eight: Mit diesem Rezept kochst du die Süßigkeit nach

Man liebt es, oder man hasst es: After Eight. Du bist ein Fan des Schoko-Minz-Klassikers? Dann verraten wir dir unser Rezept, mit dem du die Süßigkeit nachkochen kannst. Im Clip erklären wir den Unterschied zwischen Minze und Pfefferminze.
After Eight: Mit diesem Rezept kochst du die Süßigkeit nach
12

So sieht das fertige After Eight unseres Profi-Kochs aus - und du kannst es nachkochen!

Aftr Eight auf Schneidebrett

Vom Original kaum zu unterscheiden. So bekommst du das perfekte After Eight hin!

Zutaten für After Eight

1 PckZartbitter-Kuvertüre
150 gPuderzucker
2-3 TropfenPfefferminzöl
3 ELReissirup

Zubereitung von After Eight

Schritt 1

Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Einen Klecks der flüssigen Schokolade auf Backpapier geben und diesen mit einer 2. Lage Backpapier bedecken. So kann die Schokolade jetzt mit einem Nudelholz zu einem dünnen Fladen ausgerollt werden. Nach diesem Vorbild eine 2. dünne Schicht Schokolade zubereiten. Beide Schoko-Fladen zum Aushärten in den Kühlschrank stecken (circa 30 Minuten - die Schokolade sollte richtig fest sein).

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Füllung für die Minz-Schoko-Blättchen zubereiten. Den Puderzucker durch ein Sieb geben und dann Pfefferminzöl und Reissirup hinzufügen. Alles gut verrühren. Danach abschmecken und gegebenenfalls die Menge an Öl oder Sirup noch einmal anpassen. Aber Achtung: Mit dem Pfefferminzöl vorsichtig sein, da es sehr intensiv schmeckt.

Schritt 3

Sollte die Konsistenz etwas fester sein, die Puderzuckermasse über dem Wasserbad erhitzen und, ebenso wie die Schokolade vorher, dünn ausrollen. Danach kalt stellen (circa 40 Minuten).

Schritt 4

Danach die Schichten zusammenfügen: unten eine Schokoschicht, dann die Puderzucker-Minz-Schicht und zu oberst die 2. Schokoladenschicht.

Schritt 5

Das Ganze mit Frischhaltefolie bedecken (möglicherweise mit den Händen kurz anwärmen, sodass sich die Schichten besser zusammenfügen). Ein Messer nehmen und kleine Quadrate in die Masse drücken. Anhand dieses Musters können nachher die kleinen Täfelchen herausgeschnitten werden. Aber: erst nochmal kaltstellen.

Schritt 6

Wenn die Schokolade fest ist, die Quadrate herausschneiden.

Ist teure Schokolade wirklich besser?

Ist teure Schokolade wirklich besser?

Solltest du für dein After Eight die teuerste Schokolade verwenden? Stiftung Warentest hat 25 Schokoladen-Produkte getestet - mit überraschenden Ergebnis.

Verwandte Themen

Rezepte
Veröffentlicht: 22.02.2022 / Autor: Galileo