Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Food
DIY Wagyu-Style Hacksteak

Rezept: So machst du dir dein eigenes Hacksteak im Wagyu-Style

Das wertvollste Fleisch der Welt stammt aus Japan: Wagyu Beef gilt als besonders gesund und hochwertig. Es ist aber auch teuer - 400 bis 600 Euro pro Kilogramm. Wir zeigen dir deshalb in unserem Rezept, wie du Hacksteaks im Wagyu-Stil kreierst. Im Clip: Wagyu-Rind aus Deutschland.
Rezept: So machst du dir dein eigenes Hacksteak im Wagyu-Style
12

Wagyu-Hacksteak ganz einfach selbermachen - mit unserem Rezept klappt es!

DIY Wagyu-Style Hacksteak

Edles Wagyu-Fleisch ist teuer - aber du musst trotzdem nicht drauf versichten! Mach's dir doch einfach selbst. Aber ACHTUNG: Die Steaks am besten am Vortag vorbereiten!

Zutaten für das DIY-Wagyu-Hacksteak

600 gRinderhüfte
400 gRinderfett oder -talg
15 gtrockene Gelatine
frisch aus der MühleSalz

Zubereitung des DIY-Wagyu-Hacksteaks

Schritt 1

ACHTUNG: Die Steaks am besten am Vortag vorbereiten!

Schritt 2

Das Rindfleisch zusammen mit dem Rinderfett durch den Fleischwolf drehen (oder das direkt beim Metzger machen lassen). Zu der Hackmasse kommen Salz und die Trockengelatine dazu.

Schritt 3

Die gesamte Masse gut durchkneten. Das Kneten ist besonders wichtig. Das Fleisch muss binden und anfangen Fäden zu ziehen.

Schritt 4

Aus der Masse einzelne Hacksteaks formen und für zwölf Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Gelatine wirken kann. Sie sorgt dafür, dass die Hacksteaks fest werden und das Fett bindet.

Schritt 5

Die Hacksteaks nun wie ein normales Steak zubereiten: Von beiden Seiten scharf anbraten, danach bis zu einer Kerntemperatur von 56 Grad indirekt garziehen lassen. Für die richtige Konsistenz ist es wichtig mindestens 54 Grad im Kern zu haben. Am Ende noch nach Belieben würzen.

Verwandte Themen

Rezepte
Veröffentlicht: 30.05.2022 / Autor: Galileo