Sorgt Spinat wirklich für größere Muckis?
Food,

Sorgt Spinat wirklich für größere Muckis?

vor 3 Jahren

An Spinat scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Viele Kinder können ihn nicht ausstehen, dafür schwören einige Erwachsene auf ihn und glauben an seine Power. Aber was ist eigentlich dran an Popeye und Co.?

Auch interessant: Darum können manche von uns gar kein Sixpack bekommen

Einer der ältesten Mythen über den Spinat ist der hohe Eisengehalt. Man munkelt, dass 100 Gramm des Grünzeugs ganze 3,5 Gramm Eisen enthalten. Doch leider müssen wir euch enttäuschen — an diesem Mythos ist nichts dran. In Wahrheit ist nur ein Bruchteil Eisen enthalten, sogar weniger als in einer Schokoladentafel. Und trotzdem: Es gibt den Popeye-Effekt! Was es damit auf sich hat und warum Kinder so häufig keinen Spinat mögen, erklären wir dir hier:

Auch interessant:

Der Superheld aus dem Gemüseregal

Wir verraten euch das Geheimnis des Parmaschinkens

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK