Superschnelle und leckere Weihnachtsplätzchen

Superschnelle und leckere Weihnachtsplätzchen

vor 12 Monaten

Egal ob Vanillekipferl, Makronen oder Spekulatius: Einfach alle Plätzchen erfreuen unseren Gaumen. Falls man jedoch keine Zeit oder Lust hat, stundenlang in der Küche zu stehen, haben wir hier die fünf Rezepte, die wir eben in der Sendung gezeigt haben.

Erdnussbutterbällchen

Zutaten:

  • ¼ Tasse Butter
  • 1,5 Tassen Erdnussbutter
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Ahornsirup

Zubereitung:

  1. Alles gut vermischen und daraus kleine Bällchen rollen.
  2. Währenddessen Zartbitterschokolade schmelzen.
  3. Anschließend die Bällchen darin eintunken und erkalten lassen.

Karamellkokosmakronen

Zutaten:

  • 50 Milliliter Milch
  • 80 Gramm gesalzene Butter
  • 30 Karamellbonbons
  • Kokosraspeln

Zubereitung:

  1. Alles in einer beschichteten Pfanne erhitzen bis sich eine homogene Masse gebildet hat.
  2. Anschließend Kokosraspel dazu.
  3. Kleine Häufchen auf Backpapier setzen.

Müslibäumchen

Zutaten:

  • 25 Gramm Honig
  • 25 Gramm Ahornsirup
  • 180 Gramm Früchte-Müsli (mit gefriergetrockneten Beerenstückchen)

Zubereitung:

  1. Honig und Ahornsirup mit etwas Zimt erhitzen.
  2. Anschließend mit dem Müsli vermischen und auf ein Backblech geben.
  3. Für 10 Minuten im Backofen rösten. Danach 300 Gramm weiße Schokolade schmelzen.
  4. Damit die geröstete Müslimischung vermischen und kleine Bäuchen auf ein Backpapier setzen.
  5. Zum Schluss mit gehackten Pistazien verzieren.

Florentiner

Zutaten:

  • 25 Gramm Honig
  • 100 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 40 Gramm Butter
  • 80 Gramm Honig
  • 80 Milliliter Sahne

Zubereitung:

  1. Mandeln und Haselnüsse kurz in einer Pfanne anrösten.
  2. Währenddessen Butter, Honig, Sahne erhitzen, bis sich eine zähe Masse gebildet hat.
  3. Anschließend die Mandel-Nussmischung mit der Honigmasse vermischen und in kleine Pralinenförmchen geben.
  4. Zum Schluss einen Klecks geschmolzener weißer Schokolade oben drauf.

Schokokokoswürfel

Zutaten:

  • dunkle Schokolade
  • Fertigkuchen

Zubereitung:

  1. Dunkle Schokolade schmelzen und einen Fertigkuchen in Würfel schneiden.
  2. Die Würfel darin eintauchen und in Kokosraspeln wälzen.

Wer anstatt zu lesen lieber parallel mit backen möchte, kann sich hier das volle Video anschauen:

Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK