Themenseiten-Hintergrund

Vegane Burger, Mett und Leberwurst einfach mal selber machen: So geht's

Im Internet gibt es unzählige Rezepte für vegane Fleischalternativen. Wie wäre es mit Mett aus Reiswaffeln, Leberwurst aus Kidneybohnen oder Patties aus schwarzen Bohnen?

Veganes Mett

Zubereitung

  • Reiswaffeln gut zerbröseln und in einer Schüssel mit Wasser aufweichen.
  • Tomatenmark, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzugeben.
  • Zwiebeln klein schneiden und zum Rest geben. Alles gut vermengen.
  • 2 bis 3 Stunden ziehen lassen.
  • Ab auf's Brot und mit Schnittlauch garnieren.

Vegane Leberwurst

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und andünsten.
  • Alle Zutaten vermengen und mit dem Mixer pürieren.
  • Ab auf's Brot und guten Appetit.

Vegane Burger-Patties

Zubereitung

  • Zwiebeln fein hacken und anbraten.
  • Bohnen waschen, abtropfen und abwiegen.
  • Mandeln und Haferflocken fein mahlen.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren.
  • Patties formen und möglichst lange anbraten, so entwickeln sich erstklassige Röstaromen.
  • Besonders gut schmecken die Patties in Dinkelbrötchen mit frischen Tomaten, roten Zwiebeln, Blattsalat und Essiggurke.

Was, wenn alle Veganer wären?

Was wäre, wenn alle vegan leben würden?

Was, wenn alle Veganer wären?

In Deutschland gibt es aktuell 1,3 Millionen Veganer. Laut Schätzungen kommen täglich 200 Leute dazu, die komplett auf tierische Produkte verzichten.

Wären alle Menschen Veganer, würden viel weniger hungern müssen und der Klimawandel gebremst werden.

Wir haben das Szenario im Video einmal durchgespielt.

Quiz: Welche Lebensmittel sind vegan?

Veröffentlicht: 05.09.2020 / Autor: Larissa Melville