Wassermelonen-Kreationen, die euch überraschen werden: Hier findet ihr die Rezepte
Galileo
Food,

Wassermelonen-Kreationen, die euch überraschen werden: Hier findet ihr die Rezepte

vor 2 Jahren

Gerade jetzt im Sommer geht doch nichts über Wassermelone. Aber immer nur pur ist doch langweilig. Der Münchner Koch Luca Gültas kennt sich in Sachen Wassermelone und ungewöhnliche Geschmackskombinationen aus und zeigt euch, wie ihr das beste aus der Vitaminbombe herausholen könnt:

Kalte Melonensuppe

Wassermelonen-Suppe

Zutaten:

  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 1 Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Wassermelone
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Messerspitze Paprikapulver
  • 2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • brauner Zucker
  • Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Gurke und die Zwiebel schälen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen, zum Tomatensaft geben. Das gesamte Gemüse und die Melone fein würfeln. Für die Garnitur einige Esslöffel der Melonen- und Gurkenwürfel zur Seite legen. Den Rest mit Tomaten, Tomatensaft, ausgedrücktem Weißbrot, Limettensaft, Paprika, der Petersilie und dem Olivenöl fein pürieren. Nach Bedarf bis zur gewünschten Konsistenz etwas Wasser zufügen. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.

Gegrillte Wassermelone

Gegrillte Wassermelone

Zutaten:

  • 1 ½ Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel scharfes Currypulver
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • ¼ kernlose Wassermelone (ca. 1 kg)
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Salz und Currypulver mischen. Die Frühlingszwiebeln putzen, dabei die dunkelgrünen Enden zu einem Drittel entfernen. Die Zwiebeln einmal längs und einmal quer halbieren. Melone schälen und in zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in einer Schale mit einem Esslöffel Öl mischen, in einer heißen Grillpfanne oder auf dem heißen Grill fünf Minuten rundherum grillen. Achtung: Öl aus der Pfanne und Wasser aus der Melone reagieren miteinander und es kann zu Flammen kommen – deshalb beim Reinlegen aufpassen. Auf einen Teller geben. Die Melonenscheiben in der Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite zwei bis drei Minuten grillen. Mit den Zwiebeln anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit dem Currysalz bestreut servieren. Dazu passt gegrilltes Fleisch und Baguette.

Eingelegte Melone – russisch

Eingelegte Wassermelone

Zutaten:

  • 2 Kilogramm Wassermelone (nur das rote Fruchtfleisch)
  • 200 Milliliter Wasser
  • 100 Milliliter Essig (Weinessig)
  • 3 gehäufte Esslöffel Zucker
  • 1 gehäufter Esslöffel Salz
  • 1 gestrichener Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 3 gehäufte Esslöffel Meerrettich, die ganzen Blätter davon oder Meerrettich-Scheiben
  • 3 gehäufte Esslöffel Dill, 3 bis 5 Zentimeter lange Stücke von dünnen Stängeln

Zubereitung:

Die reife Wassermelone aufschneiden, schälen und in circa drei bis sieben Zentimeter große Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und fünf Minuten zugedeckt kochen. Anschließend in sterile Gläser füllen, dabei sollten die Melonenstücke vollständig mit dem Sud bedeckt sein. Auch die Kräuter und Gewürze mit auf die Gläser verteilen, die Gläser sofort verschließen und für 10 Minuten auf dem Deckel stehen lassen – darum auch nur Gläser mit Schraubdeckel verwenden. Je kleiner die Gläser, desto kleiner sollten auch die Melonenstücke sein.

Guten Appetit!

Wenn ihr die Rezepte als Video sehen wollt, dann klickt hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK