YouTube/Candide Thovex

Fake oder echt? Das ist das krasseste Ski-Video des Jahres

vor 4 Jahren

Wie echt dieses Video ist, wissen wir selbst nicht, aber wir versprechen: Es wird dich mit offenem Mund zurücklassen. Egal, ob du Wintersport-begeistert bist oder nicht. Egal, ob du auf Ski oder Snowboard stehst. Man denkt sich nur: „Whaaaaaaaaat?“

Zu sehen ist der französische Freestyle-Skifahrer und Goldmedaillen-Gewinner bei den X-Games Candide Thovex, der mit diesem YouTube-Video das dritte seiner Trilogie One of those days veröffentlicht hat. Alle drei verblüffen. Die Schnitte fallen beim ersten Mal Zuschauen kaum auf, atemberaubend sind die Slow-Motion-Aufnahmen.

ski

Die Highlights sind auf jeden Fall:

  • bei 01:03 überspringt er einen Paraglider
  • bei 01:16 durchfährt er einen Schnee-Tunnel, der mit Öllampen ausgestattet ist
  • bei 01:53 slidet er auf einem türkis-blauen Bergsee dahin
  • bei 02:08 überspringt er eine Gruppe professioneller Radfahrer
  • bei 02:54 überspringt er einen Helikopter (mit rotierenden Rotorblättern)
  • bei 03:30 rast er durch eine Berghütte und springt durch das Fenster
  • bei 03:41 klaut er einen Pferde-Schlitten
  • bei 04:04 grüßt er ein paar Schäfchen
  • bei 04:37 wandelt er seine Ski in Wasser-Ski und düst mit einem Helikopter davon kommt sein phänomenales Ende, das ihr euch selbst anschauen müsst

Der dritte Teil seiner Trilogie wurde in zwei Tagen über 2,2 Millionen Mal geklickt auf YouTube. Und auch, wenn nicht alles in einem Take gedreht wurde und vielleicht auch eine Werbeaktion dahinter steckt. Wir können nur sagen: Chapeau!

Hier gibt’s jetzt aber erstmal das Video in voller Länge:

Was meint ihr? Echt oder fake?

Aber nicht nur mit Skiern kann man verrückte Dinge anstellen. Unser Reporter Harro Füllgrabe versucht sich auf Bratpfannen hinter einem Bus herziehen zu lassen:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: