So verhindert ihr, dass Pokémon Go beim Einfangen abstürzt

vor 3 Jahren

Jedem ist der Bug in den letzten beiden Tagen begegnet: Du fängst ein Pokémon, es verschwindet in deinem Pokéball – und der Bildschirm bleibt stehen. Es hilft nur ein harter Neustart der App. Wir haben ein paar Tipps für euch, wie ihr mit dem Fehler umgeht und trotzdem das Pokémon behaltet und sogar eine Methode gefunden, die ihn vielleicht ganz aus der Welt schafft.

  • iOS-Trick: Taskleiste öffnen

Den Trick haben wir bei reddit entdeckt. Wenn du ein Pokémon gefangen hast und die entsprechende Animation des Pokéballs startet, öffne mit einem Wischer von unten die Taskleiste deines iPhones.

IMG_4617

Lass den Bildschirm los und zähle bis drei. Dann schließe die Taskleiste wieder. Diesen Trick haben wir auf unseren Smartphones ausprobiert. Tatsächlich ist uns seitdem kein Pokémon mehr durch die Lappen gegangen.

  • Android-Trick: Vorher wissen, wann der Bug auftritt

Eine ähnliche Methode gibt es für Android-Handys leider nicht. Aber ein weiterer reddit-User hat festgestellt, dass es manchmal möglich ist, vorher zu sagen, dass ein Pokéball im Bug enden wird. Ihm fiel auf, dass, bevor es zum Absturz kommt, sein Rucksack und alle anderen Item-Buttons verschwinden.

Screenshot_20160712-095128_zps9rxngeby

Sein Rat: Wartet in diesem Fall 30 Sekunden bis eine Minute. Sobald ihr links oben den kleinen, weißen Ball seht, werft einen Pokéball irgendwo hin – außer auf das Pokémon. Danach läuft das Spiel angeblich normal weiter. Diesen Trick konnten wir allerdings noch nicht überprüfen. Wenn er bei euch funktioniert, sagt es uns auf Facebook.

  • Habt Geduld

Wenn es doch zum Absturz kommt: Wartet eine Minute, bevor ihr die App hart schließt. Das erhöht die Chance, dass das sich Pokémon nach Neustart trotzdem in eurem Besitz befindet.

  • Deaktiviert LTE

Viele User berichten, dass sie weniger oder keine Probleme bei deaktivierter LTE-Verbindung haben. Wenn ihr mit häufigen Abstürzen kämpft, ist es sicher einen Versuch wert, auch das mal auszuprobieren.

Wir hoffen, wir konnten euch helfen. Und wir haben uns außerdem das ganze System hinter Pokémon Go ein wenig genauer angesehen. Woher kommt der Hype? Warum sind wir alle verrückt nach dem Spiel? Gibt es einen Pokémon-Plan? Die Antworten:

Mehr Storys zu Pokémon:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: