via flickr.com / miss_yasmina

6 Dinge, die du über Zoodles wissen solltest

vor 2 Jahren

Zoodles – einige von euch werden schon von diesen Gemüsenudeln gehört haben. Sie sind zurzeit ein echter Trend und oft Teil der LowCarb-Diät, auf die viele Leute schwören. Wir haben Bloggerin Julia im Interview gefragt, was genau es mit den Zoodles auf sich hat. Denn auf ihrem Blog „Lachfoodies“ schreibt sie über alles rund um gesunde Ernährung und im Besonderen die LowCarb-Ernährung und kennt sich daher bestens mit dem Trend der Zoodles aus.

Bloggerin Julia
Bloggerin Julia schwört auf die sogenannten „Zoodles“

Warum glaubst du sind Zoodles gerade so ein „Trend“?

Mit Zoodles kann man sich unkompliziert gesund ernähren und muss dabei nicht einmal auf den geliebten Teller Nudeln verzichten.

Warum ist LowCarb gut?

Low Carb ist eigentlich unsere natürliche Ernährungsform, wenn man bedenkt, was unsere Vorfahren an Nahrungsmitteln zur Verfügung hatten. So unheimlich viele Kohlenhydrate, wie wir sie heute z.B. in Form von Zucker oder Mehlprodukten essen, brauchen wir gar nicht.

Was gefällt dir selbst an Zoodles?

Ich liebe es, dass man Gemüse so unkompliziert im Essen unterbringen kann, ohne, dass es langweilig wird. Außerdem macht es viel mehr Spaß sich gesund zu ernähren, wenn man sein Gemüse beim Essen aufwickeln kann.

Wie oft isst du selbst Zoodles?

Bei uns Zuhause gibt es mindestens einmal die Woche einen großen Teller Gemüsenudeln.

Wie viel Aufwand ist es, die Zoodles selbst zu machen?

Das ist nicht besonders aufwendig. Wenn man einen Zoodles-Schneider besitzt, dauert ein ganzes Gemüsenudelgericht nie länger als 20 Minuten. Das Gemüse ist in wenigen Minuten spiralisiert und anschließend kommen die Nudeln für wenige Minuten in die Pfanne. Schon ist das Essen fertig.

Welche Saucen passen zu Zoodles?

Grundsätzlich kann man jede Nudelsauce auch für Gemüsenudeln verwenden. Ich esse am liebsten fettige Saucen mit Sahne oder Öl. Das macht satt und glücklich.

Wenn ihr sehen wollt, wie Zoodles zubereitet werden, dann schaut euch doch hier den Beitrag mit Harro und Julia an. Die beiden haben verschiedene Varianten der Zoodles getestet:

 

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: