Themenseiten-Hintergrund

1967 oder 2020? Diese Retro-Trends feiern jetzt ihr Comeback

Malen nach Zahlen, Festnetz-Telefonie, Stricken - die gewonnene Zeit zu Hause nutzen viele für längst vergessene Hobbies. Und so manches, was sonst verstaubt in Omas Keller liegt, kehrt nun digital zurück.

Oma wäre stolz - so viel Handarbeit!

  • 😷

    Die Nähmaschine erlebt ihren zweiten Frühling: Immer mehr basteln sich ihren Mundschutz selbst. DIY weckt Kreativität, und man sieht überall selbstgenähte Masken aus bunten Stoffen.

  • 🎨

    Malen nach Zahlen: Ausmal-Bilder sind wieder da! Vorsicht, nicht über die Linie malen. Das erfordert ganz schön viel Konzentration - und wirkt deshalb meditativ und beruhigend.

  • 🧣

    Stricken und Häkeln: Altmodisch? Nicht mehr! Auch Jüngere schwingen jetzt die Strick- und Häkelnadeln. Und die Muster kennen wir eh noch aus früheren Zeiten, oder?

  • 🥧

    Wo ist denn all die Hefe hin? Die Deutschen kochen und backen mehr als zuvor: Auf Google gehen Suchanfragen wie "Brot selber backen" steil nach oben. Wie du Hefe selber machst, liest du hier

Haus-Parties und Festnetz-Rendezvous

Rumtopf, Toast-Hawaii und Blümchen-Tapete - früher feierte man gern im eigenen Partykeller. Schallplatte auflegen - und ab ging's. Und heute? Geht's hier "app":  "Houseparty" ist weit oben in den weltweiten App-Charts. An Geburtstagen und zum Wochenend-Drink versammeln sich hier Freunde und Family.

"Ich rufe dich um 8 zu Hause an."

Der Satz wirkt wie aus einer anderen Zeit, ist aber aktuell. Ein weiterer Held in der Corona-Krise: das gute alte Festnetz-Telefon. Das erste Mal nach 13 Jahren Rücklauf erlebt die Festnetz-Telefonie laut dem Vergleichsportal Verivox einen wahren Boom.

"Amsterdam, Amerika, Alster – stopp!" Das Comeback der nostalgische Gesellschaftsspiele

Nicht am Stammtisch in der Kneipe, sondern zu Hause auf dem Sofa: Immer mehr Menschen treffen sich via App zum virtuellen Spiele-Abend. Dort geht's old school zu: Spiele, die eigentlich schon vergessen waren, sind plötzlich wieder da.

  • Stadt, Land, Fluss: Wann hast du das zum letzten Mal gespielt? Hier kannst du dein Wissen beweisen und online mit anderen spielen.
  • Scribble: "Das soll ein Pferd sein?" Du malst, deine Freunde müssen erraten, was es ist. Hier geht's zur digitalen Leinwand.
  • Doppelkopf: Der Verlierer gibt einen aus - wenn die Kneipen wieder öffnen. Hier geht's zum Spiel.
  • Quiz-Duell: Die App hattest du doch schon mal installiert? Macht immer noch Spaß und wird gerad wieder viel gespielt. Hier geht's zur App.

Immer mittwochs und freitags kannst du hier mitraten: Die Galileo Quipp Show

Die Galileo Quipp Show

Immer mittwochs und freitags kannst du hier mitraten: Die Galileo Quipp Show

Quipp-App downloaden, fleißig unsere Galileo-Artikel lesen und die Fragen richtig beantworten. Wer richtig liegt, kann echtes Geld gewinnen.

Die eine Hand im Popcorn, die andere auf dem Schaltknauf: Autokinos

Oldtimer vor Autokino

© picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

 

Autokinos - die kennen viele nur aus kultigen Hollywood-Romanzen. Bald aber könnten sie eine Renaissance erleben - auch in Deutschland. Derzeit diskutiert man vielerorts, alte Autokinos wieder zu öffnen und sogar neue zu bauen.

Pump it up - auch Home-Workouts und grelle Leggings kennen wir noch aus anderen Zeiten

Das Wohnzimmer wird zum Gym. Auch Aerobic ist wieder da. Wobei: So richtig weg war es doch eigentlich nie, oder?

Veröffentlicht: 29.04.2020 / Autor: Carina Neumann-Mahlkau

Noch mehr zum Staunen