Ab heute gibt es den Wahl-O-Mat
Galileo.tv
Life,

Ab heute gibt es den Wahl-O-Mat

vor 3 Wochen

Am 24. September ist Bundestagswahl. Natürlich solltet ihr alle wählen gehen, denn nur so könnt ihr in Deutschland etwas bewegen. Denn jede Stimme zählt. Wenn ihr euch noch nicht schlüssig seid, wen ihr eigentlich wählen sollt, kann der Wahl-O-Mat helfen.

Vorher aber noch Werbung in eigener Sache: Am 18. September starten wir nämlich unser ganz eigenes Kanzlerexperiment. Ab 19:05 schicken wir dich in der Sendung als Kanzler in verschiedene Situationen, in denen du dich entscheiden muss. Du stimmst per Galileo-App ab. Die Mehrheit entscheidet und dann gibt es eine klare Konsequenz. Denn jede politische Entscheidung bringt Folgen mit sich. Entscheiden die Zuschauer eher wie Merkel entscheiden würde? Oder wie Schulz?

Am besten lädst du dir jetzt schon die kostenlose Galileo-App dazu runter. Wie das geht, erfährst du hier und alles weitere, was du für „The Choice of Germany“ wissen musst.

Aber zurück zum Wahl-O-Mat. Den gibt es mittlerweile schon seit 2002 auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung. Insgesamt wurde er bisher über 50 Millionen Mal vor Wahlen genutzt.

Du klickst dich durch politische Situationen, gibst deine Meinung zu bestimmten Themen ab und am Ende wird dir angezeigt, wie sehr du mit welcher Partei übereinstimmst. Mittlerweile gibt es den Wahl-O-Mat auch als App.

Aber kann man den Ergebnissen glauben? Und wie genau werden sie ausgewertet? Genau das erklären wir dir heute Abend ab 19:05 in der Sendung.

Auf dieser Seite gibt es den Wahl-O-Mat oder ihr klickt euch hier direkt durch:

Bei den Kollegen von Sat.1 findet ihr noch alles weitere Wissenswerte rund um die Wahl.

Wie gut kennst du dich eigentlich mit Politik aus? Teste dich hier in unserem Quiz:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: