Themenseiten-Hintergrund

Clips der Woche: Von Helden der Lüfte, des Wassers und der Straße

Diesmal feiern wir in den Clips der Woche einen eiskalten Piloten, zwei helfende Taucher und ein paar gelieferte Dumplings.

Held der Lüfte: Trotz Sturmtief Sabine landet dieser Pilot sein Flugzeug sicher

  • 🦀

    In unserem ersten Clip geht es um: Crabbing. Das hat aber nichts mit den Krebsen zu tun, sondern bezeichnet eine besondere Art, ein Flugzeug zu landen. So wie in dem Video am Flughafen Birmingham.

  • 💨

    Bei einer Crabbing-Landung steckt der Pilot die Flugzeugnase in die Windrichtung und nähert sich der Landebahn daher "schief". Gut, dass Piloten so etwas üben.

  • Die Windböen von Sabine führten nicht nur zu spektakulären Landungen und Stillstand an deutschen Flughäfen. Dank des Rückenwinds kam ein Flieger aus London in weniger als 5 Stunden in New York. Mehr als eine 1 Stunde schneller als normalerweise.

Helden der Meere: 2 Taucher retten einen Walhai

  • 🌊

    2 Taucher mit Taschenmesser befreien 1 Walhai von einem dicken Tau während er durchs Meer schwimmt. Sie haben dafür 10 Minuten gebraucht.

  • 🦈

    Walhaie sind die größten Fische der Gegenwart und werden bis zu 19 Tonnen schwer. Sie ernähren sich übrigens von Plankton, also Kleinstorganismen, die im Meer treiben.

Held der Straße: Ein ferngesteuertes Auto bringt in China das Essen

  • 🚚

    Corona macht erfinderisch: Weil diese Chinesen nicht raus wollten, bauten sie aus 1 ferngesteuerten Auto und einer Webcam ein besonderes Lieferauto.

  • 🥟

    Zum Essen gab es übrigens frische Dumplings. Da lohnt sich der Aufwand!

Veröffentlicht: 15.02.2020 / Autor: Johannes Korsche

Noch mehr zum Staunen