Themenseiten-Hintergrund

"Da geht die Post ab!": Wie ist dieser Ausdruck entstanden?

Wenn die Post abgeht, geht es flott zu. Doch wird tatsächlich auf die Beförderung von Briefen & Co. angespielt? Hier erfährst du, woher die Redensart stammt und was es damit auf sich hat.
Teaserbild: "Da geht die Post ab!": Wie ist dieser Ausdruck entstanden?

Schlaumeier-Wissen

  • "Da geht die Post ab"? Dann ist von schneller Fortbewegung und/oder Betriebsamkeit die Rede. Wenn auf einer Party die Post abgeht, wird kräftig gefeiert.

  • 📯

    Und ja, die Redensart bezieht sich auf die Postzustellung - allerdings auf die im 15. Jahrhundert. Franz von Taxis baute 1490 im Auftrag des deutschen Königs und späteren Kaisers Maximilian das erste europaweite Transportsystem von Nachrichten und Briefen auf.

  • 🔀

    Der Clou: Die Zustellung erfolgte in Stafettenform. Statt einen Boten tagelang reiten zu lassen, wechselte man Reiter und Pferd alle 37,5 Kilometer aus. Das entsprach einer Einzelstrecke von 7 Preußischen Meilen.

  • 📍

    Die dafür eingerichteten Wechselstationen wurden "Posta" genannt. Das Wort stammte aus dem Italienischen und bedeutete zunächst "festgelegter Ort". Später entstand daraus die allgemeine Bezeichnung für "Post".

  • ✉️

    Vom Kaiser zum Statthalter: Der Brieftransport zwischen Innsbruck und Brüssel dauerte 5 Tage (im Winter 6 Tage). Das war enorm schnell für die damalige Zeit.

Noch eine rasante Redensart: "Abgehen wie Schmidts Katze"

Tierisch schnell! Wenn jemand "abgeht wie Schmidts Katze", legt er ein beachtliches Tempo an den Tag. Auch ein Motorrad oder ein Song können abgehen. Eine Hauskatze bringt es übrigens auf eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Fragt sich nur: Wer ist dieser Herr Schmidt? Wie die meisten deutschen Familiennamen, die häufig vorkommen, wurde auch der Name Schmidt von einer Berufsbezeichnung abgeleitet - in dem Fall vom Schmied.

Da es in einer Schmiede auch Mäuse gab, hielt sich der Meister oft eine Katze. Und die rannte blitzartig davon, wenn sie von Hammerschlägen aufgeschreckt wurde.

 

Katze rennt davon

© Getty Images

 

 

Veröffentlicht: 18.05.2020 / Autor: Heike Predikant