Themenseiten-Hintergrund

Darum hast du nach dem Essen Lust auf Süßes

Egal, wie viel wir essen, für ein Dessert ist immer Platz. Aber warum ist das so?

Das Wichtigste zum Thema Desserts

  • Wenn du von einer Hauptspeise pappsatt bist, dann aber doch Appetit auf eine Nachspeise hast, liegt das laut Forschern an der sogenannten wahrnehmungsspezifischen Sättigung.

  • Die tritt dann ein, wenn wir viel von etwas essen, das den gleichen Geschmack hat - zum Beispiel ein einfaches Nudelgericht ohne Beilage.

  • Mit der Zeit nimmt das Verlangen nach der Speise ab - wir fühlen uns satt. Bietet sich unseren Geschmacksnerven dann die Chance auf neue Aromen, kehrt der Appetit zurück.

Diese Desserts kommen in anderen Ländern auf den Tisch

Das solltest du dir merken

  • 🤓

    Wer Pfunde verlieren will, kann statt zum Dessert auch zu Obst greifen. Schon in der Antike wurden frische und getrocknete Früchte als Nachspeise verzehrt. Das befriedigt den Appetit, der durch die wahrnehmungsspezifische Sättigung entsteht, genauso.

Veröffentlicht: 08.12.2019 / Autor: Lisa Carbonaro

Noch mehr zum Staunen