Themenseiten-Hintergrund

Das bleibt von "Sabine": Ein Rekord, ein Hashtag, aber auch Schäden

Mit bis zu 170 Sachen sauste Orkantief "Sabine" über Deutschland hinweg. Was von "Sabine" bleibt, sind Schäden, aber auch ein Rekord - und ein neuer Hashtag.

Das Wichtigste zum Thema Windstrom-Rekord

  • Sturm "Sabine" sorgt für so viel Windenergie wie nie zuvor. Rund 43,7 Gigawatt Windstrom wurden zeitweise ins Netz eingespeist (bisheriger Rekord: 43,4 Gigawatt).

  • Rund 60 Prozent des Stroms, der in Deutschland verbraucht wurde, stammte zwischen Sonntagmittag und Montagmittag aus Windkraft.

  • Dank einem sonnigen Sonntag und Solarenergie wurden insgesamt über 3/4 des Stromverbrauchs mit erneuerbarer Energie gedeckt. Zum Vergleich: 2019 ging durchschnittlich etwa 43 Prozent des Stromverbrauchs auf erneuerbare Energien zurück.

  • "Sabine" forderte die Netzbetreiber aber auch heraus. Wegen zu starken Böen mussten Windkraftanlagen zeitweise abgeschalten werden.

  • Insgesamt ist "Sabine" nicht so verheerend ausgefallen, wie befürchtet. Dennoch forderte der Sturm in Europa einige Verletzte und wenige Todesopfer. Mancherorts waren Haushalte ohne Strom, der Flug-, Bahn- und Straßenverkehr war stark beeinträchtigt, zudem gab es viele Sachschäden.

Du hast Sturmschäden zu beklagen? Das ist jetzt zu tun

  • 🚗

    Fällt ein Ast oder Dachziegel auf dein parkendes Auto, kommt die Teilkaskoversicherung auf - wenn Vollkaskoversicherungen übernehmen Schäden meist schon bei niedrigeren Windgeschwindigkeiten (unter Stärke 8) und auch, wenn der Fahrer wegen dem Sturm einen Unfall baut. Bis zur vereinbarten Selbstbeteiligung muss der Versicherte zahlen.

  • 🤷

    Trifft der Blumentopf vom Nachbarn mein Auto muss seine Haftpflichtversicherung einspringen. Knifflig wird es, wenn geklärt werden muss, ob es eine Mitschuld gibt. Das ist etwa der Fall, wenn umgefallene Bäume zuvor schon morsch waren.

  • 🏡

    Die Wohngebäudeversicherung zahlt in der Regel Sturmschäden am Haus. Das gilt aber nicht für alle Schäden: Läuft der Keller mit Wasser voll, braucht man eine Zusatz-Versicherung.

  • 📺

    Der Sturm hat das Dach abgedeckt und jetzt sind Möbel oder Elektrogeräte kaputt? Dafür kommt die Hausratsversicherung auf. Auch hier lohnt sich ein Blick in den Vertrag. Gegenstände außerhalb der Wohnung sind zum Beispiel nicht immer mitversichert.

  • 🚉

    Für "Sabine" gilt bei Zugausfällen eine Sonderregel. Die Bahn gab bekannt, dass Ticket für ausgefallene Züge kostenfrei storniert oder bis eine Woche nach Störungsende flexibel genutzt werden können.

  • 📸

    Generell gilt: Schäden am besten möglichst schnell melden und genau dokumentieren (z. B. mit Fotos).

  • Ist zum Beispiel ein Fenster kaputt, gilt die Schadensminderungspflicht. Heißt: Der Geschädigte muss versuchen den Schaden so gering wie möglich zu halten. Kaputte Fenster also am besten mit einer Plane gegen Regen abdichten.

#Sturmwichteln statt #Shitstorm: Wo ist gleich nochmal mein Grill?

Veröffentlicht: 11.02.2020 / Autor: Franziska Schosser

Noch mehr zum Staunen