Dieser Bodybuilder hat keinen Puls
Instagram, fitnesswithaj

Dieser Bodybuilder hat keinen Puls

vor 2 Jahren

Er ist Fitnessmodel und Bodybuilder – mit viel Herz, obwohl sich sein eigenes in einem Rucksack befindet. Du hast richtig gelesen: Andrew Jones wartet momentan auf eine Herztransplantation und trägt deswegen Tag und Nacht ein spezielles Gerät auf dem Rücken.

Die Pumpe, die sich in einem Rucksack befindet, übernimmt die Aufgabe eines Herzens. Über einen ähnlichen Fall haben wir bereits hier berichtet: Auch Stanley Larkin hatte genau 555 Tage lang so ein Geräte, bevor er endlich ein lebensrettendes Transplantat erhielt. Auf dieses muss Andrew Jones noch warte. Doch das hält ihn nicht davon ab, seinen Körper zu stählen und als professionelles Fitnessmodel zu arbeiten. „Ich bin wohl der bestaussehendste Zombie, den du je zu Gesicht bekommen wirst“, scherzt er in diesem YouTube-Video:

Trotz seiner vielen Operationen, den sichtbaren Narben von ihnen und der Tatsache, dass sein eigenes Herz nicht in der Lage ist, komplett alleine zu funktionieren, strahlt er eine extrem positive Energie aus. Das Gerät in seinem Rucksack nennt sich Left Venticular Assist Device (LVAD) und besteht aus einem großen Akku und einem Computer, der den Blutkreislauf aufzeichnet und das Blut in den kompletten Körper pumpt.

Anders als im Fall von Stan Larkley wurde Andrew Jones‘ Herz allerdings nicht entfernt. Im Fall des Bodybuilders unterstützt das Device vielmehr sein Herz, da es sonst zu schwach wäre, um die komplette Arbeit zu übernehmen. Wenn man versucht, Andrews Puls zu fühlen, dann sucht man den vergeblich – das liegt an seinem schwachen „natürlichen“ Herz.

2012 wurde bei ihm eine Kardiomyopathie diagnostiziert. Sie führt zu irregulärem Herzschlag, Kurzatmigkeit und kann einen plötzlichen Herztod auslösen. Nachdem er vier Monate lang behandelt wurde, erhielt er schließlich LVAD. Doch es ist nicht so, als ob Andrew den Rucksack verstecken würde. Er steht dazu und präsentiert seinen trainierten Körper stolz:

Allerdings kann der Rucksack keine Dauerlösung bleiben. Derzeit wird noch nach einem passenden Spenderherz für Andrew gesucht. Er selbst hat eine Wohltätigkeitsorganisation ins Leben gerufen, die sich Hearts at Large nennt und auf die Notwendigkeit von Organspenden aufmerksam machen möchte. In Andrews Heimat, den USA, sterben jeden Tag 22 Menschen, da sie nicht rechtzeitig einen passenden Spender finden können. Wir wünschen Andrew, dass er bald ein passendes Organ erhält.

Unser wichtigster Muskel arbeitet Tag und Nacht: das Herz. Es ist der Motor unseres Körpers, und gerade mal so groß wie eine Faust. Wenn wir verliebt sind, schlägt es uns bis zum Hals – diese und weitere spannende Fakten um unser Herz zeigen wir euch hier im Video:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK