Dieses Hologramm bewacht Behindertenparkplätze in Russland
adsoftheworldvideos via YouTube

Dieses Hologramm bewacht Behindertenparkplätze in Russland

vor 3 Jahren

Manchmal hat man es eilig und will nur ganz kurz in den Laden huschen, doch in erster Reihe ist kein Parkplatz mehr frei — bis auf den, der für Behinderte reserviert und gekennzeichnet ist. In der Hektik parkt man also einfach dort, ohne sich groß Gedanken darüber zu machen. Doch man vergisst dabei die Menschen, die wirklich auf diesen Platz angewiesen sind.

Wenn man keinen Behindertenausweis hat und trotzdem auf einem gekennzeichnet Parkplatz steht, kostet das in Deutschland 35 Euro Bußgeld. Trotzdem: Diese Strafe schreckt viele Autofahrer nicht ab, sie stellen sich immer wieder dorthin. Deswegen wurde in Russland jetzt eine Kampagne entwickelt, um dem fahrlässigen Parken entgegenzuwirken.

Auch interessant: Diese Frau lief den Marathon, bei dem sie fast ihr Leben verlor

„Ich bin nicht nur ein Symbol auf dem Boden!“

Das Mittel zum Zweck: Ein Hologramm. Peilt ein Autofahrer einen Behindertenparkplatz an, wird durch spezielle Kameras ermittelt, ob ein Behindertenausweis in der Ablage liegt. Ist die Ablage leer, erscheint plötzlich das Bewegtbild eines Mannes im Rollstuhl vor dem Auto. „Stopp“, ruft er und erinnert den Autofahrer daran, dass körperlich Beeinträchtigte mehr sind als bloß ein Schild. Sie sind tatsächlich auf den Parkplatz angewiesen — und haben ein Recht, dort zu parken. Ob das die Falschparker aufrüttelt? Es bleibt zu hoffen.

Auch interessant: Mama, bist du’s? Kinder ertasten ihre Mütter

Dieser Mann verzichtete freiwillig auf einen Behindertenparkplatz: Der Hamburger Saliya Kahawatte verlor mit 15 Jahren sein Augenlicht und gilt als 100% schwerbehindert. Trotzdem weigerte er sich, “behindert” zu sein. Er ging nicht auf die Blindenschule, sondern absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung in einem Hamburger Fünf-Sterne-Hotel – ohne dass jemand etwas von seiner Behinderung merkte. Eine unglaubliche Geschichte:

Auch interessant:

Neues Verkehrsschild: Wisst ihr, wer hier parken darf?

Hier kriegt ein Junge gerade einen bionischen Superhelden-Arm

Ab 2027 sehen Blinde besser als du

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: