Themenseiten-Hintergrund

Diesmal heißt es bei den Clips der Woche: Pack dich warm ein

Ganz und gar nicht alltäglich: Ein Eisbär feiert mit einer Torte und ein Strand friert einfach mal so ein. Was dahinter steckt, erfährst du hier.

Happy Birthday, Hertha!

  • ❄️

    Die Eisbärin aus dem Berliner Zoo wurde ein Jahr alt. Ihr Geschenk: Eine Eistorte. Gelegentlich freuen sich auch Eisbären über Süßes - in diesem Fall über Äpfel, Birnen und Möhren.

  • 🐻

    Hertha wiegt schon 115 Kilo. Ein stolzes Gewicht, denn die Sterblichkeit von Eisbären-Babies ist eigentlich hoch. Bei ihrer Geburt sind sie nur so groß wie Meerschweinchen. Sie können weder sehen, noch hören. Die ersten 9 Monate sind kritisch.

  • 🐼

    Der Berliner Zoo kann bald einen Bären-Kindergarten aufmachen: Auch den beiden im August geborenen Panda-Babies geht es gut. Sie waren die ersten Nachkommen ihrer Art, die in Deutschland auf die Welt kamen.

Hier gibt es gefrorenes Salzwasser am Stadt-Strand

  • 🌊

    Nein, wir sind nicht am Nordpol, sondern im russischen Jeisk. Es liegt am Asowschen Meer und ist über die Straße von Kertsch mit dem Schwarzen Meer verbunden.

  • ⛱️

    Damit das Wasser gefriert, muss es mindestens -1,9 Grad kalt sein. Herrscht dann noch starker Ostwind, schiebt er die Eisplatten an den Strand - wie am Tag dieser seltenen Aufnahme.

  • 💨

    Schlittschuhlaufen ist hier aber nicht drin: Durch Wind und Wellen bricht die Eisschicht ständig.

Veröffentlicht: 07.12.2019 / Autor: Carina Neumann-Mahlkau

Noch mehr zum Staunen