Endlich: Fitnesstracker für Rollstuhlfahrer
via flickr // Tom Thai

Endlich: Fitnesstracker für Rollstuhlfahrer

vor 4 Jahren

Ob Rollstuhlbasketball oder Marathon: Es gibt zahlreiche Sportarten, die mit dem Rollstuhl ausgeübt werden. Für alle sportbegeisterten Rollis kommt noch dieses Jahr ein Fitnesstracker auf den Markt.

Fitnesstracker sind schon länger im Trend und helfen dabei vom Treppensteigen, über tägliche Schritte bis hin zu sportlicher Betätigung alles zu messen. Einen Tracker für Rollstuhlfahrer gab es bislang allerdings noch nicht. Doch dank eines Mitarbeiters der Firma Chaotic Moon, der selbst im Rollstuhl sitzt, wurde jetzt ein Wearable entwickelt: Freewheel heißt der Prototyp, der noch 2015 auf den Markt kommen soll.

Auch spannend: Diese Frau lief den Marathon, bei dem sie fast ihr Leben verlor

Der Tracker wird am Rollstuhl angebracht und enthält einen Sensor für die Drehzahlmessung, einen Bewegungssensor, ein Barometer und verschiedene Messgeräte für Beschleunigung, Geschwindigkeit, Entfernung, Höhe und Steigung. Außerdem berücksichtigt Freewheel die Beschaffenheit des Bodens und die Muskelkraft die benötigt wird, um den Rollstuhl in Bewegung zu setzen. Auch für Nicht-Rollstuhlfahrer kann der Tracker nützlich sein: Mit den aufgezeichneten Daten sollen Geländekarten erstellt werden, die auch Radfahrern und Wanderern von Nutzen sein sollen.

Auch interessant: Dieser Rollstuhl kann Treppensteigen

Models brauchen einen perfekten Körper – das schreibt zumindest die Modewelt vor. Dieses ungeschriebene Gesetz bricht das Männermodel Mario Galla. Der 26-jährige kam mit einem verkürzten Bein auf die Welt und trägt seit seinem dritten Lebensjahr eine Beinprothese. Wie er es trotzdem schafft, sich heiß begehrte Traumjobs zu ergattern – das seht ihr hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK