Dieses süße Faultier hat sich verirrt
via facebook// Comisión de Tránsito del Ecuador

Dieses süße Faultier hat sich verirrt

vor 2 Jahren

Dieses unglaublich süße Faultier musste von der Polizei gerettet werden. Mitten im Verkehrstrubel in Quevedo in Ecuador klammerte es sich an die Leitplanke. 

Faultiere sind sehr gemütliche Geschöpfe, die für ihre zeitlupenartige Bewegung bekannt sind. Eigentlich bewegen sie sich kaum, so sparen sie kostbare Energie. Doch in diesem Fall ist das Faultier auf einen Irrweg gekommen und überquerte eine Schnellstraße. Ein Glück ist ihm dabei nichts passiert. Die Polizei konnte das unverletzte Tierchen befreien.

In Mittelamerika befindet sich für die gemütlichen Vierbeiner die größte Auffangstation der Welt. Knapp 160 verletzte oder verwaiste Faultiere werden hier von den Mitarbeitern mit großer Geduld aufgepäppelt.

Auch interessant: Probier´s mal mit Gemütlichkeit

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: