Themenseiten-Hintergrund

Bei Kälte hast du einen neuen Mitbewohner: die Große Winkelspinne

Achtung, sie ist auf dem Vormarsch! Kühle Temperaturen treiben die Große Hauswinkelspinne in deine vier Wände. Wir verraten dir, wie du sie wieder los wirst. Im Clip: Was du schon immer über Spinnen wissen wolltest.
Teaserbild: Bei Kälte hast du einen neuen Mitbewohner: die Große Winkelspinne

Das Wichtigste zum Thema Große Winkelspinne

  • Die Große Winkelspinne (Eratigena atrica) gehört zur Gattung der Winkelspinnen. Sie gilt als größte heimische Spinnenart.

  • Die Beinspannweite kann bis zu 10 Zentimeter betragen. Daher wirkt die Spinne so groß, obwohl ihr Körper nur bis zu etwa 1,5 Zentimeter lang ist.

  • Gib doppelt acht: Die Tiere haben 8 Beine und 8 Augen.

  • Lieblingsplätze drinnen: Die Krabbler halten sich gern in dunklen Ecken, hinter Möbeln und unter Bodenleisten auf.

  • Der Spinnefeind ist eh bald tot? Von wegen. Die Lebenserwartung liegt zwischen 2 und 6 Jahren.

Pfui, Spinne! 3 Tipps von Sabine Prozell (Biologische Beratung Berlin), wie du sie loswirst

  • 💬

    Spinnen bauen ihr Netz dort, wo sie sich Beute versprechen. Essenskrümel und Schmutz ziehen Schädlinge an und die wiederum stehen auf dem Speiseplan von Spinnen. Sauberkeit ist also ein gutes Mittel gegen unerwünschte Gäste.

  • 💬

    Schnappe dir die Spinne mit Glas und Deckel und setze sie aus. Es gibt auch mechanische Spinnenfänger mit langen Stielen und staubwedelartigen Greifarmen. Damit fängst du die Tiere, ohne ihnen zu nahe kommen zu müssen.

  • 💬

    Bei kühleren Temperaturen kommen die Gliederfüßer ins Haus, denn eigentlich leben sie im Freiland. Bringe rechtzeitig Fliegengittertüren und Fensternetze an. Wichtig: Den Keller nicht vergessen.

Hui, Spinne! 3 Gründe, warum du dich über eine Spinne im Haus auch freuen kannst

  • Spinnen verschlingen im Jahr mehr Insekten als wir Menschen Fleisch. Wenn du dich nicht ekelst, betrachte das Tier als nützlichen Mitbewohner, der Schädlinge bekämpft.
  • Die Große Winkelspinne ist im Dunkeln aktiv, auch bei der Insektenabwehr, und du bekommst sie selten zu Gesicht. Wie der Name sagt, baut sie ihre Netze bevorzugt an versteckten Stellen.
  • Spinnen zeigen, dass der Haushalt "gesund" ist. Hat man so viele Insektizide gesprüht, dass selbst die robusten Achtbeiner umfallen, ist das besorgniserregend.
Spinne frisst Fliege


Hilfreicher Mitbewohner: Spinnen fressen nervige Insekten.
© Getty Images

Biss einer Großen Winkelspinne: Und nun?

  • 😇

    Große Winkelspinnen sind eigentlich sanfte Wesen.

  • 📌

    Macht etwa eine ungeschickte Einfang-Aktion sie doch aggressiv, soll sich der Biss wie ein Nadelstich anfühlen.

  • ✌️

    Muss ich jetzt schnell ins Krankenhaus? Nein, das Gift der Winkelspinne ist für Menschen ungefährlich.

  • 🔥

    Juckt die Haut, hilft Hitze. Es gibt Mückenstifte mit aufheizbaren Metallplatten. Am besten sofort auf die Bisswunde drücken. Die Hitze zerstört Enzyme aus dem Spinnengift, die Juckreiz auslösen.

Verbreitung der Großen Winkelspinne

Im Spinnen-Atlas der Arachnologischen Gesellschaft e.V. kann jeder europaweit nachschauen und auch selbst melden, wo eine Spinnenart in Europa gesichtet wurde.

Arachnologische Gesellschaft e.V.

Veröffentlicht: 30.10.2020 / Autor: Alena Brandt