Nach Krebsleiden: In den USA ist eine Penistransplantation geglückt
Pixabay, CC0
Life,

Nach Krebsleiden: In den USA ist eine Penistransplantation geglückt

vor 2 Jahren

Ein 64-jähriger Amerikaner fühlt sich endlich wieder als Mann: Nachdem ihm 2012 wegen eines Krebsleidens der Penis amputiert wurde, bekam er jetzt einen neuen erfolgreich transplantiert. In den USA war es die erste derartige Operation.

Thomas Manning aus dem US-Bundesstaat Massachusetts leidet an einer seltenen Krebserkrankung, aufgrund derer ihm 2012 der Penis amputiert werden musste. Jetzt wurde ihm im Massachusetts Gerneal Hospital das Glied eines Verstorbenen in einer 15-stündigen Operation erfolgreich transplantiert, wie Scientific American berichtet. Die Ärzte hielten die OP für äußerst notwendig, da der 64-Jährige nach der Amputation psychische Probleme hatte.

Dr. Curtis Cetrulo, einer der Chirurgen, betont, dass die meisten Patienten nach dem Verlust ihres Genitals derartige seelische Qualen durchleiden, dass viele daran denken sich das Leben zu nehmen. Eine Transplantation ist für sie der einzige Weg, sich wieder vollständig als Mann zu fühlen. Thomas Manning ist nach seiner Operation überglücklich und verkündet:

„Heute beginnt ein neues Kapitel, voller persönlicher Hoffnung, aber auch voller Hoffnung für andere [Betroffene], die Verletzungen im Genitalbereich erleiden mussten.“

Erst 2014 ist die erste Transplantation eines Penisses in Südafrika geglückt. Der damals 21-Jährige konnte nur kurze Zeit später sogar ein Kind zeugen. Ihm musste das Glied nach einer missglückten Beschneidung abgenommen werden.

Auch Brandopfer Xiao Liewen litt sehr, nachdem ihr Gesicht nach einem Unfall völlig entstellt war. Dank zahlreicher Spenden der Galileo-Zuschauer hat sie jetzt aber ein neues Gesicht und neues Leben erhalten. Wir zeigen euch, wie es dem Mädchen heute geht:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK