Länger Leben dank scharfem Essen?
via Pixabay//HariSeldon58

Länger Leben dank scharfem Essen?

vor 3 Jahren

Eine chinesische Studie besagt, dass Menschen die mehr Chili essen, länger leben. Durch die scharfen Speisen soll das Sterberisiko um 14 Prozent sinken. Doch wie genau kommt der Zusammenhang zwischen der Sterblichkeit und dem Konsum von Chili zustande?

Ob Chili-Öl, getrocknete Chilis oder auch Chilisoße, der Chili-Inhaltsstoff Capasaicin brennt auf der Zunge und ist schweißtreibend. Zudem belegen kleinere Studien, dass der Inhaltsstoff eine antibakterielle Eigenschaft besitzt und eine gesundheitsfördernde Wirkung verspricht. Man könnte nun vermuten, dass das Forscherteam der Chinesischen Akademie der Medizinischen Wissenschaft dem Chili-Inhaltsstoff das Ergebnis ihrer Studie verdankt. Allerdings interpretieren die Forscher dieses Ergebnis eher zurückhaltend. Da die Menschen auch andere Scharfmacher zu sich nahmen, kann nicht ausschließlich Chili für ein längeres Leben verantwortlich sein.

via Pixabay//iamksenny

food-867627_1280
via Pixabay//iamksenny
© via Pixabay//iamksenny

Auch interessant: Das esst ihr auf einer Weltreise

Ein chinesisches Forscherteam hat für diese Studie Daten von einer halben Millionen Menschen zwischen 30 und 79 Jahren ausgewertet. Im Zeitraum von 2004 bis 2013 wurde datiert, wie viele Menschen verstorben sind und wie oft die Menschen pro Woche scharfes Essen verzehrten. Bei denjenigen die ein- bis zweimal pro Wochen scharf aßen, sankt das Sterberisiko um zehn Prozent. Bei den Studienteilnehmern, die häufiger als dreimal pro Woche scharfe Speisen aßen sank es sogar um 14 Prozent.

Auch spannend: Ein feurig-scharfes Vergnügen: Die Tabascosoße

An und für sich ist das Ergebnis aufgrund der großen Anzahl an Probanden statisch gut abgesichert. Nichtsdestotrotz ist nicht eindeutig, was das Forscherteam tatsächlich gemessen hat. Durch den alltäglichen Verzehr von scharfen Speisen in China, beinhaltet die Umfrage keine Schärfegrade. Darüber hinaus muss beachtet werden, dass verschiedene Lebensmittel und sonstige Lebensstilfaktoren den Effekt mit auslösen können.

Die schärfste Chili der Welt stammt aus Australien. Aber wie scharf ist diese Teufelsschote? Und was kann alles passieren, wenn man eine davon wirklich isst?

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: