Themenseiten-Hintergrund

Mach mit bei der Galileo Show: Mittwoch und Freitag um 20:30 Uhr bei Quipp!

Quipp goes Galileo: Hier sind eure grauen Zellen gefragt. Quipp-App downloaden, mitraten und jede Woche Geld gewinnen. Wie das genau funktioniert, erfährst du hier.

Das Wichtigste zum Galileo Quipp Special

  • Das Galileo-App-Spezial findet jeden Mittwoch und Freitag um 20:30 Uhr in der Quipp App statt.

  • Die Fragen ergeben sich direkt aus unseren Artikeln. Wer fleißig liest, hat also eine gute Chance, echtes Geld zu gewinnen!

  • Im Fernsehen: Unser TV-Quiz "Du gegen …" gibt’s jeden Montag um ca. 20:00 Uhr.

Und so quippst du direkt los!

  • Lade dir die Quipp App im App-Store deines Handys herunter. Oder klicke hier.

  • Verifiziere dich mit deiner Handynummer und lege deinen Nutzernamen fest.

  • Bei "Quipp now" kannst du rund um die Uhr miträtseln und deinen Wissens-Stand für die Live-Shows vorbereiten.

  • So funktioniert's: Beantworte alle Fragen richtig und gewinne echtes Geld.

  • Am Ende teilst du dir den Jackpot mit allen, die gewonnen haben.

Weitere Infos zur Quipp App

Quipp ist eine interaktive App, mit der du täglich an Live-Quizzes und Game-Shows teilnehmen und mit richtigen Antworten Geld gewinnen kannst. Von Allgemeinwissen, Sport-Specials, Movie-Quizzes bis zu Game-Shows wie "PicsClips" ist für jeden etwas dabei.

Neben der täglichen Show um 20 Uhr gibt es die Fragen aus Quipp auch rund um die Uhr "on demand" zum Üben.

  • Der "Quippie" (nur 7 Fragen) findet werktags Montag bis Freitag um 13 Uhr statt. Im Quippie-Jackpot sind 500 Euro.
  • Die "Quipp Classic"- Show findet täglich um 20 Uhr statt. Jackpot: 1.000 Euro.
  • Deinen Gewinn kannst Du Dir ab 5 EUR via PayPal auszahlen lassen.
  • Auf Quipp's Instagram, Facebook & Co. und in der Galileo-App findest du übrigens Tipps, die dich gut auf die Fragen vorbereiten.

Du willst nichts verpassen?

  • Hier Quipp-App downloaden.
  • Galileo für unterwegs: Hier geht's zu unserer App
Veröffentlicht: 19.06.2020 / Autor: Deborah-Marie Stutzke

Noch mehr zum Staunen