Themenseiten-Hintergrund

Rille zwischen Nase und Mund – was hat das zu bedeuten?

Schau kurz in den Spiegel. Hast du dich schon einmal gefragt, warum wir eine Rille zwischen Nase und Mund haben? Wir verraten es dir!

Das Wichtigste zum Thema Rille zwischen Nase und Mund

  • Diese kleine Mulde zwischen Nase und Mund hat tatsächlich einen Namen. Der lautet Philtrum und leitet sich vom griechischen "Philtron" ab, was übersetzt so viel wie "Liebeszauber" bedeutet.

  • Dieses Philtrum haben wir schon vor der Geburt. Es entwickelt sich beim Embryo bereits im 2. oder 3. Monat während der Phase, in der die Gesichtshaut zusammenwächst. Das Grübchen ist die Naht zwischen Nase und Gesicht.

  • Auch wenn du das Philtrum jeden Tag im Spiegel siehst: Eine Funktion hat diese kleine Mulde zwischen Nase und Mund nicht.

Was sagt die Rille zwischen Nase und Mund über einen Menschen aus?

  • 👃

    An der Form des Philtrums lässt sich viel über den Gesundheitszustand der Mutter erkennen: Ist die Rinne abgeflacht, war die Mutter vielleicht alkoholkrank.

  • 👄

    Ist die Mulde eher langgezogen, könnte die Person unter dem Williams-Beuren-Syndrom, einer Trisomie 14 oder dem Peters-Plus-Syndrom leiden.

  • 👃

    Ist sie hingegen verkürzt, kann das ein Hinweis auf das Wolf-Hirschhorn-Syndrom sein, eine sehr seltene angeborene Erbkrankheit.

  • 👄

    Eins von 500 Babys kommt mit einer Hasenscharte zur Welt. Das ist eine Fehlbildung der Rille zwischen Nase und Mund, bei der die verschiedenen Teile des Gesichts nicht richtig verschlossen wurden. Dadurch kommt es zu Problemen beim Sprechen und bei der Nahrungsaufnahme.

  • 👃

    Durch das Philtrum entsteht an der Oberlippe der sogenannte Amorbogen. Er entscheidet darüber, ob dein Mund als attraktiv angesehen wird. Ist der Bogen sehr ausgeprägt, wirkst du auf andere Menschen sehr anziehend.

Welche Bedeutung hat das Philtrum?

  • In der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM, spielt das Philtrum eine große Rolle, denn es wird zur Beurteilung des Gesundheitszustands genauer analysiert. Die Rille gliedert sich in 3 Teile: Der obere Teil des Philtrums entspricht der Kindheit, der mittlere Teil der Mitte des Lebens und der untere Teil, der direkt an die Oberlippe anschließt, spiegelt das Alter wider.
  • Auch die Form des Mundes gibt laut TCM Rückschlüsse auf die Bedürfnisse eines Menschen. Ein großer, breiter Mund soll beispielsweise darauf hindeuten, dass du viel essen kannst ohne gleich zuzunehmen. Ein schmaler Mund ist angeblich ein Anzeichen, dass du nur kleine Portionen und generell wenig zu dir nehmen solltest.
Veröffentlicht: 23.11.2019 / Autor: Galileo