Themenseiten-Hintergrund

Kennst du diese Haushaltshilfen? Du hast sie bestimmt im Schrank

Es müssen nicht immer teure Drogerie-Artikel sein. Diese unscheinbaren Produkte hat wirklich jeder im Schrank: Essig, Cola, Zitronensäure, Backpulver und Quark. Mit unseren Life-Hacks verwandeln sie sich in Haushaltshelden mit echten Superkräften!
Teaserbild: Kennst du diese Haushaltshilfen? Du hast sie bestimmt im Schrank

Alleskönner Zitrone

  • 🍋

    Ein paar Esslöffel Zitronensaft und circa 330 Milliliter heißes Wasser lösen Verkrustungen in der Mikrowelle. So sparst du dir die Kratzarbeit und hast dabei auch noch einen frischen Duft im Gerät.

  • 🍋

    Den Geruch von Zitrone mögen Insekten und Käfer übrigens gar nicht. Nerven dich die Tierchen, können Zitronen-Kerzen helfen. Alternative: Du packst etwas frischen Zitronensaft in dein Putzmittel und wischst Boden und Oberflächen damit.

  • 🍋

    Zitronen sind eine umweltfreundliche Alternative zu Bleichmittel. 100 Milliliter Zitronensaft in die Waschmaschine zur weißen Wäsche geben - nach dem Waschvorgang ist alles wieder strahlend weiß.

  • 🍋

    Auch bei unangenehmen Schweißflecken können Zitronen helfen. Die Stellen auf der Kleidung mit einer Zitronen-Wasser-Mischung betupfen (nimm am besten ein Wattestäbchen) und ausspülen. Die gelben Flecken sind weg.

Haare aufhellen mit Zitronensaft

👱‍♀️  Lust auf hellere Haare? Du musst nicht zum Friseur. Das klappt auch mit Zitronensaft.

So geht's:

Mische den Saft einer Zitrone mit etwas Wasser. Fülle die Mischung in eine  Sprühflasche und benetze dein Haar damit. Nach circa 30 Minuten kannst du sie ausspülen und deine Haare mit einem Conditioner pflegen. Tipp: Wenn du während der Einwirkzeit in die Sonne gehst, wird dein Haar noch heller.

Zitronensaft kann helfen, deine Haare aufzuhellen.


Um deine Haare aufzuhellen, kannst du ganz einfach Zitronensaft benutzen.
© Getty Images

Backpulver nimmst du nur für Kuchen? Es kann noch viel mehr ...

  • 🙉

    Pickel-Killer: Verrühre je 2 Esslöffel Backpulver und Wasser zu einer Paste, trage sie direkt auf den Pickel auf und lass sie 10 Minuten einwirken.

  • Verfärbungen bei Zähnen und Fingernägeln können mit Backpulver aufgehellt werden. Einfach mit einem Teelöffel Backpulver und ½ Teelöffel Wasser Zähne oder Fingernägel putzen. Achtung: Dieses Zahn-Bleaching-Prozedere solltest du nicht öfters als einmal pro Monat durchführen. Denn das Pulver wirkt wie Schleifpapier und greift den Zahnschmelz an.

  • 📿

    Silber und Schmuck können mit Backpulver ganz einfach gereinigt werden. Leg den Schmuck oder das Silber in etwas Wasser und gib einen Esslöffel Backpulver je Liter dazu. Nach ungefähr einer Stunde lassen sich Silber und Schmuck viel leichter polieren, und der Schmutz ist entfernt.

  • 🚽

    Eine Tüte Backpulver kann beiverstopften Abflüssen helfen. Gib es in den trockenen Ausguss und schütte eine halbe Tasse Essig hinterher. Schon startet die Schaum-Party. Nach einigen Minuten kannst du den Ausfluss mit warmem Wasser ganz einfach reinigen.

Rost, Essensreste oder Kalk: So wird Cola zum Haushaltsheld

  • 🥤

    Das beliebte Erfrischungsgetränk kann auch als Universal-Reiniger dienen. Grund dafür ist die enthaltene Phosphorsäure.

  • 🔩

    Lass angerostete Gegenstände über Nacht in Cola liegen. Putzt du sie am nächsten Tag, sollte sich der Rost ohne Mühe entfernen lassen. Wenn er doch mal etwas hartnäckiger ist, die Stellen mit Stahlwolle abschrubben. Der Trick funktioniert auch bei festsitzenden, rostigen Schrauben. Nach der Cola-Behandlung kannst du sie wieder herausdrehen.

  • 🍳

    Cola lässt sich auch als Spüli-Ersatz für Pfannen und Töpfe verwenden. Gieße die Brause auf die festsitzenden Reste und lass sie einwirken. Danach lässt sich das Ganze mit einem Schwamm viel leichter reinigen.

  • 🚽

    Kalk in Toilettenschüsseln sieht nicht schön aus und ist hartnäckig. Auch hier kannst du ein großes Glas Cola über Nacht in die Kloschüssel gießen. Mit der Bürste geht der Kalk am nächsten Morgen schnell ab.

Ein echtes Powermittel: Essig-Essenz

  • 💦

    Essig-Essenz besteht im Gegensatz zu natürlichem Essig ausschließlich aus Essigsäure und Wasser mit einem Säureanteil von 15 bis 25 Prozent

  • 💦

    Aufgrund der desinfizierenden Wirkung eignet sich Essig-Essenz prima zur Reinigung von Arbeitsflächen und Schneidebrettern. Einfach die Oberflächen mit der Mischung aus Essig und Wasser abreiben.

  • 💦

    Das gilt auch für den Innenraum deiner Mikrowelle. Den bekommst du dank der schmutzlösenden Wirkung der Essig-Essenz schnell sauber.

  • 💦

    Hilft gegen Rost: Mische Essig-Essenz im Verhältnis eins zu eins mit Speiseöl und trage das Ganze auf die Roststelle auf. Anschließend kannst du den Rost entfernen.

  • 💦

    Beim Fensterputzen sorgt ein Schuss Essig im Wasser für streifenfreien Glanz.

Mit Quark gegen Sonnenbrand

  • 😡

    Quark ist nicht nur günstig und lecker, sondern auch vielseitig einsetzbar. Jetzt im Sommer kann er bei Sonnenbrand angewendet werden. Der Quark lindert die Schmerzen, wirkt abschwellend und verhindert Entzündungen.

  • 💯

    So geht's: Trage den Quark auf der Haut auf und lasse ihn für 10 Minuten einwirken. Er sollte nicht trocknen. Das tut nicht nur bei Sonnenbrand gut, sondern auch bei sehr trockener Haut.

  • 👌

    Auch Insektenstiche können mit Quark gekühlt und der Juckreiz gelindert werden.

Quark passt nicht nur perfekt zum Müsli, sondern pflegt auch deine Haut.

Veröffentlicht: 22.06.2020 / Autor: André Marston Alvarez