Chaos: Wenn Papa einen Zwillingsbruder hat...
via youtube//Stephen Ratpojanakul

Chaos: Wenn Papa einen Zwillingsbruder hat…

vor 3 Jahren

Babys lernen schon früh ihre Eltern zu unterscheiden, sowohl am Geruch als auch an der Stimme. Während sie sich bei der Mama direkt wohl fühlen und sie sehr schnell wiedererkennen, dauert es eine gewisse Zeit bis sie sich umschauen und sehen, was es sonst noch so zu entdecken gibt. Studien zeigen, dass zwischen dem 4. und dem 5. Monat dieses Umschauen stattfindet und idealerweise entdecken sie ihren Papa. Doch was, wenn dieser ein Zwilling ist?

Ganz schön fies, oder? Der Kleine hier denkt er ist auf den Armen seines Papas und plötzlich sieht da jemand genauso aus, wie sein Papa. Zum Glück behält das Baby die Nerven und beginnt nicht jedes Mal zu weinen. Falls ihr manchmal mit eurem schreienden Baby oder beim Babysitten ratlos seid: Dieser Kinderarzt zeigt uns einen grandiosen Trick, der jedes schreiende Baby beruhigt.

Wie ein Mensch entsteht wissen wir alle. Aber was passiert dabei eigentlich genau in unserem Körper? Wie bewegen sich Spermien vorwärts und wie viele bleiben beim Geschlechtsakt auf der Strecke? Wie funktioniert das: Vom Sex zum Menschen?

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK