Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Life
Weihnachtsbaum werfen

Typisch deutsch - unser Weihnachten in Zahlen

Ho Hooo! 5,5 Meter - das ist der Rekord beim Weihnachtsbaum-Hochwurf. Und wir haben noch mehr spannende Weihnachts-Fakten gesammelt: Etwa, wie hoch die Chance auf weiße Weihnachten ist, wie viel Deutsche für Geschenke ausgeben - und wie viele Kalorien der Gänsebraten hat.
Typisch deutsch - unser Weihnachten in Zahlen
12

So feiern wir in Deutschland Weihnachten

  • 🍪

    Kekse, Lebkuchen und Schoko-Weihnachtsmänner sind die beliebtesten Süßigkeiten zu Weihnachten laut einer Statista-Umfrage.

  • 🎁

    Wie viel geben wir für Geschenke aus? Im Durchschnitt haben wir ein Budget von 281 Euro (Werte aus 2019 und 2020). Übrigens: Männer gaben 2020 laut Studie im Schnitt 20 Euro mehr aus als Frauen.

  • 🐕

    Auch Bello und Miezi sahnen ab! Rund 40 Prozent der Haustiere bekommen ein Weihnachtsgeschenk laut Forsa-Umfrage.

  • 🍳

    Schatz, du wünschst dir bestimmt eine neue Pfanne, oder? Der Einzelhandel mit Haushaltswaren, Glas und Keramik erzielt rund ein Viertel seiner Jahresumsätze in der Zeit rund um Weihnachten - berichtet das Statistische Bundesamt.

  • 🍗

    Traditionelles Weihnachtsessen ist der Gänsebraten. Der hat es kalorienmäßig allerdings in sich - und toppt sogar Burger: 100 Gramm Gänsebraten haben rund 345 Kalorien und 35 Gramm Fett. Ein Burger kommt etwa auf 260 Kalorien und 15 Gramm.

  • 🎄

    Christbaumkugeln sind ne' schmucke Sache - findet offenbar die Mehrzahl aller Menschen in Deutschland. Zumindest baumeln sie besonders häufig an Weihnachtsbäumen.

  • Es besuchen immer weniger Menschen die Kirche an Weihnachten. Heiligabend gehört aber tendenziell zu den meist besuchten Gottesdiensten - wie Zahlen der Evangelischen Kirche in Deutschland zeigen.

Das essen wir in Deutschland am liebsten an Weihnachten

Der Stastista Global Consumer Survey 2020 ermittelte das Lieblings-Weihnachtsessen von über 1.000 Befragten in Deutschland. Und das kommt an den festlichen Feiertagen am häufigsten auf den Tisch:

  1. Kartoffelsalat mit Würstchen (bei 33 Prozent)
  2. Entenbraten (27 Prozent)
  3. Gänsebraten (21 Prozent)
  4. Raclette (17 Prozent)
  5. Fondue (12 Prozent)

So lecker es ist - es bleibt auch oft etwas übrig. Auf unserer Seite zeigen wir dir, wie du die Essensreste vom Feste aufwärmen kannst.

Und was isst du an Heiligabend?

Erstaunliches über Weihnachtsbäume - von Weitwurf bis Steuersatz

Weihnachtsbaum Hochwurf Weidenthal Knutfest
Der Rekord im Weihnachtsbaum-Weitwurf liegt bei den Frauen bei 7,5 Metern, bei den...
Weihnachtbaum hängt an der Decke
Verkehrte Welt? Von wegen. Erst im 20. Jahrhundert stellte man Weihnachtsbäume auf....
Nordmanntanne Weihnachtsbaum
A Tännschen, please! In etwa jedem 2. Haushalt steht zu Weihnachten ein Tannenbaum....
Weihnachtsbäume aus Plastik
Kurios: Für Tannenbäume gibt es 5 unterschiedliche Steuersätze. Der höchste fällt...
Weihnachtsbaum Hochwurf Weidenthal Knutfest
Weihnachtbaum hängt an der Decke
Nordmanntanne Weihnachtsbaum
Weihnachtsbäume aus Plastik

Diesen Weihnachtsbaum kannst du alle Jahre wieder nutzen

Diesen Weihnachtsbaum kannst du alle Jahre wieder nutzen

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 35 Millionen Bäume nur fürs Weihnachtsfest gefällt. Durchschnittlich stehen diese 14 Tage in Wohnzimmern. Eine Alternative dazu: der "Keinachtsbaum".

Flockdown? So stehen die Chancen für weiße Weihnachten

❄️ 10 Jahre ist es her, dass Deutschland flächendeckend weiße Weihnachten feierte. 2010 fielen teils Rekord-Schneemengen. Allerdings schmolzen sie auch schnell wieder. Im Januar  war es meist nicht mehr weiß.

❄️ So stehen laut Deutschem Wetterdienst die Chancen auf weiße Weihnacht:

  • Deutschland: alle 5 bis 7 Jahre
  • München: alle 3 bis 5 Jahre
  • Hamburg: alle 7 bis 8 Jahre
  • Auf dem Brocken im Harz: alle 4 Jahre

❄️Robbe auf Helgoland im Schnee? Der Anblick ist höchst selten. Statistisch gesehen schneit es auf der Nordseeinsel an Weihnachten nur einmal in 50 Jahren. Damit hat Helgoland die geringsten Chancen auf weiße Weihnachten von allen Orten in Deutschland, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Robbe im Schnee


Diese Kegelrobbe staunt nicht schlecht: Im Jahr 2020 hat es tatsächlich geschneit auf der Nordseeinsel Helgoland.
© IMAGO / imagebroker

❄️In 100 Jahren gab es 6 weiße Weihnachtsfeste:

  • 1906
  • 1917
  • 1962
  • 1969
  • 1981
  • 2010

❄️Eine mindestens 1 Zentimeter hohe Schneedecke muss morgens um 7 Uhr an allen 3 Weihnachtstagen vorhanden sein: Heiligabend, am 1. und 2. Weihnachtstag. Dann ist laut Deutschem Wetterdienst offiziell "weiße Weihnacht".

Du willst garantiert Schnee? Dann musst du auf Deutschlands höchsten Berg. Die Zugspitze war bisher stets schneeweiß an Weihnachten.

Zugspitze Schnee Berg


Die Zugspitze ist ein Garant für Schnee an Weihnachten. Der Berg ist 2.962 Meter hoch.
© Getty Images

Veröffentlicht: 12.12.2021 / Autorin: Alena Brandt