Der Galileo-Podcast: Hören, staunen, verstehen

Der Galileo-Podcast: Hören, staunen, verstehen

vor 3 Tagen

Uns gibt es jetzt auch für unterwegs! Ab 20. Juni starten wir unseren eigenen Galileo-Podcast. Darin steigen wir noch tiefer in die spannendsten Themen der Sendung ein – sei es die German Rifle Association, Plagiatsjäger oder Cannabis.

Wir greifen kontroverse Themen auf, laden interessante Interviewpartner ein und liefern zusätzliche Infos. Du kannst uns immer und überall entweder direkt hier, auf Spotify, Deezer oder iTunes hören. Denn jetzt gibt’s richtig was auf die Ohren!

Knast der offenen Tür – sind Deutschlands Gefängnisse nicht sicher?

Der Moderator: Matthias Fiedler

Podcast

© Galileo.tv

Moderiert wird der Galileo-Podcast von Matthias Fiedler. Er ist am 21.4.75 in Düsseldorf geboren, arbeitet als freier TV-Journalist in München. Er ist regelmäßiger Beitragsmacher für das Magazin „quer“ im BR Fernsehen und Autor und On-Air-Reporter für „Galileo“ auf ProSieben.

In dieser Funktion reiste er in den letzten sieben Jahren rund um den Globus  und lebte unter anderem mit Ureinwohnern auf Papua Neuguinea und Borneo. Seine Freizeit verbringt Matthias am liebsten mit seiner Familie. Außerdem ist er passionierter Fußball- und Eishockeyfan und geht mit einer Hobbymannschaft auch selbst aufs Eis.

Der Podcast: Hören, staunen, verstehen

Die erste Folge steht unter dem Titel:

Knast der offenen Tür – sind Deutschlands Gefängnisse nicht sicher?

Immer wieder lesen wir Schlagzeilen von spektakulären Ausbrüchen aus Deutschen Gefängnissen. Allein in Berlin verschwanden in den ersten sechs Wochen dieses Jahres zehn Gefangene. Warum es immer wieder zu teils kuriosen Fluchten kommt, welche Rolle die dünne Personaldecke bei den Strafvollzugsbediensteten spielt und warum die Politik nur sehr zögerlich handelt , heute im Galileo Podcast. Zu Gast: Rene Müller, Vorsitzender des Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands e. V.

Podcast

© Galileo.tv

Rene Müller

  • 51 Jahre, Strafvollzugsbeamter
  • seit 1991 im Hamburger Strafvollzug, in verschiedenen Bereichen des Allgemeinen Vollzugsdienstes
  • Personalratsvorsitzender der Hamburger Justizvollzugsanstalten
  • stell. Landesvorsitzender des Landesverbandes Hamburger Strafvollzugsbediensteter
  • seit 2016 Bundesvorsitzender des Bundes der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands

Und hier ist unser Podcast zum Thema Deutsche Gefängnisse:

Passend dazu haben wir uns mit Jugendlichen im offenen Vollzug unterhalten. Die Häftlinge wohnen in WGs und dürfen am Wochenende sogar zu ihren Familien fahren. Kann das funktionieren?

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: