Exaflop-Rechner Tianhe-3: China baut schnellsten Computer der Welt
CC0

China baut den schnellsten Computer der Welt

vor 2 Jahren

Chinesische Ingenieure haben mit dem Bau von „Tianhe-3“, dem schnellsten Computer der Welt begonnen. Hält der Exaflop-Rechner, was die Pläne versprechen, schlägt China seinen eigenen Rekord. Denn auch heute steht dort bereits der schnellste Rechner der Welt. 

Die Tageszeitung China Daily meldete in ihrer Montagsausgabe den Start des Projekts. In wenigen Jahren soll „Tianhe-3“ fertig sein und der erste Exaflop-Rechner der Welt sein. Exaflop ist ein Mischwort aus „Exascale-Computing“ und „Flop“, der Abkürzung für „Fließkommaoperation pro Sekunde“.

Tianhe-3 soll in der Lage sein, eine unglaubliche Trillion solcher Operationen pro Sekunde auszuführen. Falls ihr diese Zahl nicht kennt – sie hat 18 Nullen: 1.000.000.000.000.000.000. 

Damit wäre Tianhe-3 bereits zehnmal schneller als sein Vorgänger, der Rechner Sunway TaihuLight. Der kommt auf immerhin 93 Petaflops, also 93 Billiarden Vorgänge pro Sekunde. Und das ist bereits so viel, wie 50.000 Playstations 4 gleichzeitig schaffen würden.

Auf Platz drei landet dann übrigens der Supercomputer Titan in den USA. Auch dort baut man an einem Exaflop-Rechner, braucht aber wohl noch deutlich länger als in China jetzt für die Fertigstellung geplant ist.

Tianhe-3 wird vor allem helfen, großangelegte Datenerhebungen mit riesigen Materialmengen besser auszuwerten. Er kann helfen, Erdbeben schneller vorauszusagen, Krankheitsausbrüche zu bewerten oder gegen das Smog-Problem in China zu kämpfen.

Bleibt nur noch eine Frage zu beantworten: Wo muss man sich anmelden, um einmal auf diesem Teil zocken zu dürfen?

Einer der größten Supercomputer Europas steht mitten in Barcelona – in einer Kirche. Doch dabei handelt es sich nicht um eine normale Kirche, sondern um einen höchst ungewöhnlichen Ort. Denn in ihr steht ein Rechner, der die Rätsel des Universums entschlüsseln soll. Wir waren dort:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK