Nadine zeigt Emotionen wie ein Mensch – ist aber keiner
rumble.com

Nadine zeigt Emotionen wie ein Mensch – ist aber keiner

vor 2 Jahren

Wie werden Roboter wohl in Zukunft aussehen? Wird man sie als solche erkennen? Oder werden sie – ähnlich wie im Film Blade Runner – kaum von Menschen zu unterscheiden sein? Wenn man sich Nadine, den emotionalen Roboter, betrachtet, dann ist wohl eher zweiteres der Fall.

Wissenschaftler in Singapur haben mit Nadine einen „emotional intelligenten“ Roboter entwickelt, der nicht nur sehr menschlich aussieht, sondern sich auch in vielen Belangen erschreckend menschlich verhält. Und warum entwickelt man so einen „Mensch-Roboter“? Na, ganz einfach: Wenn Roboter menschlich wirken, dann fällt es uns leichter, mit ihnen zu interagieren.

Vier Jahre arbeiteten Professor Nadia Thalmann und ihr Team daran, einen Roboter menschenähnlich zu gestalten, ihn so zu programmieren, dass er glaubhaft mit Mitmenschen interagieren kann. Und durch die Kombination von Linguistik und Psychologie mit traditioneller Robotik gelang das auch überraschend gut.

„Das ist so etwas wie eine echter Gefährte, der immer bei dir ist und der sich darüber bewusst ist, was gerade geschieht.“, erklärt Thalmann. „In der Zukunft könnten das sozial intelligente Roboter wie C3PO sein…“, so Thalmann weiter.

Das Besondere an Nadine, die übrigens Professorin Thalmann nachempfunden wurde: Sie.. oder ähhh, er kann Emotionen zeigen. In einem Gespräch kann sie beispielsweise traurig oder glücklich wirken. Das ermöglicht unter anderem eine Kamera, die Gesichter von Menschen erkennen kann. Auf Basis eines erfassten Gesichtsausdruckes kann Nadine dann reagieren. Nadine ist auch in der Lage, früher geführte Gespräche abzurufen. Auf diese Weise kann der Roboter mehrere hunderttausend Fragen beantworten und seinen Wortschatz ständig erweitern.

In diesem Video seht ihr Nadia in Aktion:

Source: Emotionally intelligent robot comes to life

Professor Henrik Schärfe erschuf ebenfalls seinen eigenen Roboter-Zwilling. Was der fast schon menschlich wirkende Doppelgänger so kann, seht ihr hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK