Transparentes Holz: Ist das die Fensterscheibe der Zukunft?
Peter Larsson / KTH Royal Institute of Technology

Transparentes Holz: Ist das die Fensterscheibe der Zukunft?

vor 3 Jahren

Holz ist extrem vielseitig und als Baumaterial sehr begehrt. Gerade Holzhäuser gelten als besonders nachhaltig. Schwedische Forscher haben jetzt sogar Holz entwickelt, das man als Fensterscheibe nutzen könnte.

Holz ist stark, kostengünstig und erneuerbar – das macht es zu einem idealen Baumaterial. Forscher des KTH Royal Institute of Technology in Stockholm, Schweden, fügen der Vielfältigkeit dieses Rohstoffes nun eine weitere Facette hinzu.

Holz zum Durchschauen

Das Forscher-Team hat ein Material entwickelt, das sich „transparentes Holz“ nennt. Für dessen Herstellung wird auch hauptsächlich der natürliche Rohstoff verwendet.

Um das durchsichtige Holz herzustellen, entfernen sie zuerst das Lignin – einen der Hauptinhaltsstoffe von Holz, der in den Zellwänden abgelagert wird. Das was dabei übrig bleibt, ist ein weißer „Holzmantel“, der bis jetzt noch nicht durchsichtig ist. Dieses „weiße Holz“ wird anschließend mit einem transparenten Polymer ummantelt. In dieser Kombination erscheint das Holz durchsichtig, wobei es seine typische Struktur beibehält.

Nicht vollständig transparent

„Transparentes Holz“ ist allerdings nicht komplett durchsichtig. Es ist wohl eher mit Milchglas vergleichbar. Anwendungsmöglichkeiten finden sich trotzdem einige: sei es für Solarzellen oder für Fensterscheiben, die zwar Licht hereinlassen sollen, nicht aber die Blicke der Nachbarn.

Für die Massenproduktion ist das Material zwar schon geeignet, die Forscher haben trotzdem noch manches mit ihm vor. Unter anderem wollen sie versuchen – zum Beispiel durch Verwendung verschiedener Holzsorten – die Transparenz weiter zu erhöhen.

Bäume sind nicht die einzigen Pflanzen, die vielseitiges Baumaterial liefern. Auch aus Reis lässt sich so einiges bauen – zum Beispiel Möbel.

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK