Die Mindestanforderungen für Galileo Augmented Reality

Die Mindestanforderungen für Galileo Augmented Reality

vor 2 Wochen

Ab 6. November zeigt Galileo eine Woche lang täglich Filme in Augmented Reality. Das heißt: Du holst dir die Galileo AR App, schaust durch deine Kamera aufs TV-Gerät und siehst mehr. Galileo findet in deinem Wohnzimmer statt. 

Um mitspielen zu können, muss dein Tablet oder Smartphone folgende Anforderungen erfüllen.

Generelle Anforderungen:

  • Nicht älter als Produktionsjahr 2015
  • Betriebssysteme: mindestens Android 6 oder iOS 10
  • Prozessor: mindestens Dual-Core mit 1,6 GHz-Taktung
  • Kamera: rückseitig verbaut, kann mindestens Videos in 720p oder höher aufnehmen
  • Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB

Apple:

Für Apple-Geräte können wir dir genau sagen, welche Modelle unterstützt werden

  • Smartphone-Modelle: iPhone 6 oder neuer
  • Tablet-Modelle: iPad Air 2 oder neuer, iPad 4 oder neuer, iPad mini 4 oder neuer

Android:

Hier ist es schwieriger, da Android auf einer Vielzahl von unterschiedlichen Geräten verschiedener Hersteller läuft. Die häufigsten Geräte, auf denen die AR App laufen sollte, haben wir hier aufgelistet

  • Samsung SM-G930F Galaxy S7
  • Samsung SM-G935F Galaxy S7 Edge
  • Samsung SM-G920F Galaxy S6
  • Samsung SM-G925F Galaxy S6 Edge
  • Samsung SM-A510M Galaxy A5 2016 Duos
  • Huawei ALE-L21 P8 Lite
  • Samsung SM-G903F Galaxy S5 Neo
  • Huawei EVA-L09 P9 Standard Edition
  • Sony E6653 Xperia Z5
  • Huawei VNS-L31 P9 Lite
  • Samsung SM-A500FU Galaxy A5
  • OnePlus A3003 3T
  • Samsung SM-J510FN Galaxy J5 (2016)
  • Samsung SM-G928F Galaxy S6 Edge Plus
  • Sony E5823 Xperia Z5 Compact

Auf diesen und technisch allen vergleichbaren Modellen sollte die App zu installieren sein. Bekommst du die Meldung, die App sei für dein Gerät nicht verfügbar, obwohl es die Kriterien erfüllt, hinterlasse uns eine Meldung im Playstore mit Details zu deinem Gerät. Dann kümmern wir uns darum.

 

Mehr zu Galileo Augmented Reality:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: