Themen der Sendung vom 16.01.2018

Themen der Sendung vom 16.01.2018

vor 10 Monaten

Alle Themen der Sendung:

Fake News
Ein Italiener hat eine Handyhülle erfunden, mit der man angeblich Kaffee machen kann – wie soll das denn gehen? Und: gibt es jetzt wirklich für unsere Vierbeiner ein eigenes schwedisches Möbelhaus? Hunde und Katzen beim Möbelshoppen? Fake News oder doch unglaubliche Wahrheit?

Konsumgigant Otto
Jeder dritte Fernseher, den wir im Internet bestellen, kommt aus dem größten deutschen Versandhaus – sogar jede zweite Waschmaschine. Dieses Versandhaus verkauft online mehr Möbel als IKEA und 2016 mehr Klamotten als Zalando. Die Rede ist nicht von Amazon, sondern von OTTO. Aber wie hat dieser urdeutsche Katalog den Sprung ins digitale Zeitalter geschafft?

TK-Pizza wie vom Italiener
Wenn ich Lust auf eine original italienische Pizza habe, dann gehe ich zu meinem Lieblingsitaliener. Doch seit Neuestem gibt es eine handgemachte Pizza auch im Tiefkühlregal! Aber schmeckt die wirklich so gut und frisch, wie der Hersteller sie anpreist?

Strange Materials
Ein Stoff, der die ganze Zeit explodiert, aber ohne den unser Leben nicht möglich wäre. Eine quicklebendige Flüssigkeit, die Krebs heilen kann und ein Material, das unglaublich dunkel ist, mit dem man aber trotzdem besser sieht. Die Top fünf der abgefahrenen Materialien, die unser Leben besser machen.

Schlaumeier
„Von Tuten und Blasen“ überhaupt keine Ahnung haben. Wisst ihr, woher dieser Ausdruck stammt? Unsere Schlaumeier klären auf…

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK