Endlich: Dieses Bett macht sich von selbst
via OHEA

Endlich: Dieses Bett macht sich von selbst

vor 2 Jahren

Das wäre mal eine echte Traumvorstellung: Man steht verschlafen auf, putzt sich die Zähne und wenn man zurück ins Schlafzimmer kommt, ist das Bett schon gemacht. Was wie nach Magie klingt, könnte bald Wirklichkeit werden.

Wie oft hatten wir als Kinder Streit mit den Eltern, weil wir unser Bett nicht gemacht hatten. Ja, es sieht liederlich aus. Ein gemachtes Bett wirkt einladend und aufgeräumt. Und obwohl es keine große Sache ist – und erst recht nicht lange dauert – ertappen wir uns immer wieder, wie wir eigentlich zu faul dazu sind. Wie viele Studenten machen ihr Bett nicht? Wie oft ist man früh morgens in Eile und vergisst es? Das soll sich ändern.

Umsetzen möchte das ein spanischer Möbelhersteller. Zugegeben, die Idee stammt schon aus 2012, aber deshalb ist sie nicht schlechter. Roboterarme ziehen das Bettlaken und die Bettdecke glatt und straff, sobald man das Bett verlassen hat. Dafür dient ein eingebauter Gewichtssensor. Kordeln an den Kissen heben sie mit einer Mechanik an, um die Bettdecke darunter zu verteilen. Fünfzig Sekunden soll der Vorgang dauern.

Klingt erstmal lang und sieht auch langsam aus (wenn man sich daneben stellt und wartet). Aber der Vorteil ist ja, dass man in der gleichen Zeit schon ganz andere Dinge erledigen kann.

Wir fragen uns: Die Idee klingt total großartig. Warum hat man seit 2012 nichts mehr davon gehört? Die Website wirkt verstaubt, der YouTube-Channel wurde seit vier Jahren nicht befüllt. Oder ist es einfach nur eure Chance eine Marktlücke zu schließen? Die Idee ist schon mal da.

Ein absoluter Renner in deutschen Schlafzimmern sind gerade Boxspringbetten. Sind sie wirklich so gesund? Und kann man sie sich überhaupt leisten? Wir haben uns das mal genauer angeschaut:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK