Themenseiten-Hintergrund

Waschen ohne Wasser? UV-Licht macht’s möglich

UV-Licht ist so stark, dass es Keime einfach in ihre Einzelteile zerreißt. Diese "Superkraft" reinigt nun auch Kleidung - ganz ohne Wasser. Plus: So wäscht du umweltfreundlicher.
Teaserbild: Waschen ohne Wasser? UV-Licht macht’s möglich

Waschen ohne Wasser - wie funktioniert das?

  • 😮

    Kleidung ohne Wasser zu reinigen? Das geht dank UV-Licht: Die Strahlung hat eine desinfizierende Wirkung.

  • 🔆

    "UV" steht für "ultraviolett". Dieses Licht ist extrem energiereich. Als sogenannte "UV-C-Strahlung" zerstört es Bakterien, Keime und Viren.

  • 🦠

    Das ultraviolette Licht hat so viel Kraft, dass es die Erbsubstanz der Erreger einfach auseinander reißt. Dieses Prinzip macht sich auch die "Waschmaschine ohne Wasser" zunutze.

  • 🏥

    Bisher desinfiziert sie die Kleidung, neutralisiert Gerüche - aber entfernt (noch) keine Flecken. Sie reinigt bereits Textilien im Krankenhaus.

  • 😀

    Ab nächstem Jahr soll sie dann auch für Privatkunden an den Start gehen. Wenn sie bis dahin auch Flecken entfernt, ist sie mit rund 500 Euro eine echte Alternative zur "normalen" Waschmaschine.

Meister Proper würde dieses Shirt lieben! Wir haben es getestet

Dieses Hemd soll unverschmutzbar sein - wir haben es getestet

Meister Proper würde dieses Shirt lieben! Wir haben es getestet

Selbstreinigende Shirts versprechen einen rundum glänzenden, geruchsneutralen Auftritt. Auch dann noch, wenn du Saft, Ketchup oder Farbe darüber auskippst. Stimmt das? Unser Reporter Jan machte den Test.

Das hat sich gewaschen - so tust du der Umwelt etwas Gutes

  • 🌊

    5 Mal der Starnberger Sees! So viel Wasser verbrauchen wir Menschen weltweit für's Waschen.

  • 💚

    Tipp: Wasche wenn möglich erst, wenn genug Wäsche zusammenkommt, dass es sich lohnt. Wähle ein Eco-Programm oder wasche (außer Kochwäsche) nicht allzu heiß: Bei 30 Grad löst sich Schmutz bereits.

  • 🧼

    Die weltweit verbrauchte Menge an Waschmittel füllt jährlich 71 Mal die Allianz-Arena! Nicht nur Kleidung aus Kunststoff-Faser wie Polyester sondern auch Waschmittel selbst enthält oft Mikroplastik. Das gelangt über das Grundwasser bis in die Ozeane.

  • ♻️

    Tipp: Kaufe ökologische Waschmittel. Auf diese Siegel kannst du achten: Blauer Engel, Ecocert-Siegel, Nature Care Products Standards (NCP), EU Ecolabel, Ecogarantie-Siegel und A.I.S.E. (spezielles Siegel für Reinigungsmittel).

Weißt du worauf es beim Wäschewaschen ankommt? Im Quiz findest du es heraus!

Haushaltsmythen im Check: Fressen Waschmaschinen wirklich Socken?

Haushaltsmythen

Haushaltsmythen im Check: Fressen Waschmaschinen wirklich Socken?

Wir haben es immer schon gewusst: Sie tun es tatsächlich! Wir zeigen dir, wo du sie wieder findest.

Von der Rolltreppe bis zur Kläranlage: Hier ist die UV-Desinfektion auch schon im Einsatz

Veröffentlicht: 04.12.2020 / Autor: Carina Neumann-Mahlkau