22.000 Nutzer müssen je 1.000 Stunden Toiletten putzen - weil sie ihr WLAN falsch benutzt haben. Das steckt dahinter

22.000 Nutzer müssen je 1.000 Stunden Toiletten putzen – weil sie ihr WLAN falsch benutzt haben. Das steckt dahinter

Netzwelt, VIDEOS – vor 1 Jahr
Abbrechen
Das nächste Video beginnt in Kürze

Kein Scherz: Über 22.000 Menschen müssten theoretisch Toiletten putzen oder Abflussrohre reinigen – weil sie einen Fehler bei der Nutzung von WLAN begangen haben. Die ganze kuriose Geschichte gibt’s im Video.

Facebook WhatsApp

Diese Videos könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK