Arbeiten als App-Jobber: Leicht verdientes Geld oder Stress pur?

Hunde ausführen, Pakete austragen, Roller aufladen - Kevin hat seinen Job als Anwalt gekündigt und verdient nun sein Geld mit seinem Smartphone. Bis zu 3.600 Euro scheffelt der 32-Jährige damit monatlich. Doch er das schafft? Wir haben ihn begleitet.